DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Twitter-Hack

Obama war kurz tot

Für kurze Zeit sorgte am amerikanischen Unabhängigkeitstag eine Meldung auf Twitter für Verwirrung: „Obama ist tot“. Die Falschmeldung verbreitete eine Hackergruppe, die den Account von Foxnews Politics geknackt hatte.

Screenshot: Kanal "foxnewspolitics" vom 4. Juli

Screenshot: Kanal "foxnewspolitics" vom 4. Juli

Einmal wieder haben Hacker ihre Macht bewiesen: In der Nacht von Sonntag auf Montag haben Hacker den Twitter-Account von Foxnews Politics übernommen und die Nachricht verbreitet, dass der amerikanische Präsident ermordet worden sei. Laut ihrer Meldung soll er bei einem Anschlag in Iowa durch zwei Schüsse gestorben sein. Einige der 33.000 Follower (mittlerweile sind es fast 36.000) hielten die Meldung für wahr und verbreiteten die Nachricht weiter. Dabei scheint es kein Zufall zu sein, dass die Hacker für ihre Aktion den 4. Juli wählten. Es ist der amerikanische Nationalfeiertag.

Tweet: Glück dem neuen Präsidenten

Hinter dem Hack steht vermutlich die Gruppe The Script Kiddies, deren Signatur („H4CK3D BY TH3 5CR1PT K1DD3S") laut Huffington Post kurz in der Account-Beschreibung zu lesen war. Mitglieder der Gruppe twitterten über den Kanal von Foxnews nach und nach weitere Details zum angeblichen Tod Obamas. Zuletzt veröffentlichten sie die Meldung, der Vizepräsident Joe Biden sei nun der neue Präsident und wünschten ihm viel Glück in „so einer dunklen Zeit".

Die Tweets waren mehrere Stunden auf dem gehackten Account zu lesen. Mittlerweile sind die Tweets gelöscht.

 

Claudia Langer

Quellen: Obama war kurz tot

VERÖFFENTLICHT AM

05. Juli 2011

ARCHIV

Medienwelt
WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Claudia Langer

am 05.07.2011 um 16:30 Uhr

Vielen Dank für den Hinweis :-). Ist schon korrigiert.

Alexander Walther

am 05.07.2011 um 16:07 Uhr

Hallo! Die Kurznachrichten auf Twitter haben auch namentlich nichts mit der Cannabispflanze gemeinsam: Es sind Tweets (to tweet = zwitschern) und nicht Tweeds ;)

Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren