DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Austausch und Kooperation

5. Masterforum Bibliotheks- und Informationsmanagement 2011

Mitarbeiter aus Bibliotheken, Informationseinrichtungen und Firmen sind eingeladen, am 19. Oktober 2011, ab 10.30 Uhr an der Hochschule der Medien in Stuttgart beim Masterforum ihre Projektideen vorzustellen, um dafür Professoren und Studierende als Projektpartner zu gewinnen.

Das Masterforum findet einmal im Jahr statt

Das Masterforum findet einmal im Jahr statt

Der Austausch steht im Vordergrund

Der Austausch steht im Vordergrund

Die Studierenden des Master-Studiengangs Bibliotheks- und Informationsmanagement stellen sich mit ihren Studienschwerpunkten und Praxiserfahrungen in einer Posterpräsentation den Experten aus der Branche als potenzielle Projektpartner vor. Wer noch keine eigene Idee hat, kann sich beim Masterforum über die Ergebnisse von bisherigen Projekten informieren: Berichtet wird über Vorhaben, die von einzelnen Studierenden umgesetzt wurden, und über Projekte, an denen studentische Teams unter Leitung von Professoren beteiligt waren. Außerdem präsentieren Absolventen die Ergebnisse ihrer Masterarbeiten, die sie in Kooperation mit Betrieben erstellt haben.

Plattform für Kontakte

Das Masterforum, vor fünf Jahren von Professorin Ingeborg Simon initiiert, bietet den Studierenden und möglichen Projektpartnern eine Plattform, um Kontakte zu knüpfen und gemeinsame Vorhaben auf den Weg zu bringen. Zum Masterforum am 19. Oktober 2011 sind alle Interessenten eingeladen, die mit dem Masterstudiengang Bibliotheks- und Informationsmanagement zusammenarbeiten wollen. Die Teilnahme am Masterforum ist kostenlos. Um Anmeldung bei Susanne Häcker bis zum 10. Oktober 2011 wird gebeten (E-Mail: haecker@hdm-stuttgart.de).

Termin:
19. Oktober 2011, 10.30 bis 16.00 Uhr

Ort:
Hochschule der Medien, Nobelstraße 10, 70569 Stuttgart

VERÖFFENTLICHT AM

17. Oktober 2011

KONTAKT

Leider ergab Ihre Suche keinen Treffer. Geben Sie als Suchbegriff nur den Nachnamen ein.

DATEIANHÄNGE

WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren