DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

M-Commerce trifft Leseratten

„Buchhandel to go“

Wer denkt, dass Buchhandlungen alt und verstaubt sind, irrt. Deutschlands drittgrößter Onlineversand „Weltbild“ setzt mit QR-Codes auf moderne Technik im urbanen Umfeld.

Quelle: Weltbild.de

Quelle: Weltbild.de

Bereits seit Ende August wirbt das Unternehmen „Weltbild“ mit großen Plakatwänden in Hamburg. Auf den ersten Blick sehen diese aus wie ein Regal voller Bestseller. Auf den zweiten Blick jedoch stellt man fest, dass zu jedem Buch ein QR-Code zur Verfügung steht. Fotografiert man diesen mit seinem Smartphone oder Tablet ab, gelangt man direkt zu einer umfangreichen Leseprobe des jeweiligen Buches. Die Aktion soll den mobilen Handel des Unternehmens vorantreiben.

Zielgruppe Pendler

Die insgesamt 140 Plakate sind bisher vor allem in der Nähe von Bahnhöfen und S-Bahn Stationen zu finden. Die Idee dahinter: „Wartezeit ist Lesezeit“. So sollen vor allem Pendler angesprochen werden, die sich den Weg zur Arbeit mit der Lektüre eines guten Buches verkürzen wollen. Gefällt einem, was man liest, kann das vollständige Buch mit nur wenigen Klicks bestellt werden. Die Bücher werden in gedruckter Form nach Hause geliefert. Ein E-Book kann leider noch nicht direkt auf das mobile Endgerät bestellt werden. 

Wachstumsmärkte bedienen

Auch wenn der große Durchbruch von Mobile-Commerce (M-Commerce) in Europa noch auf sich warten lässt, ist klar: in diesem Bereich liegt die Zukunft. Schon heute gelangt jeder zehnte Nutzer über ein mobiles Endgerät auf die Seite von Weltbild, Tendenz steigend. Deshalb setzt das Unternehmen bewusst auf Digitalisierung. In den nächsten Monaten sollen weitere Tests in diesem Geschäfstbereich folgen. 

Quellen:
www.derhandel.de
www.internetworld.de

Corinna Kübler

VERÖFFENTLICHT AM

21. September 2011

ARCHIV

Medienwelt
WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren