DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Austausch auf Augenhöhe

FilmerCamp an der Hochschule der Medien

Vom 11. bis zum 13. November 2011 findet an der Hochschule der Medien in Stuttgart das FilmerCamp statt. Veranstalter sind die deutschsprachige Filmmaking-Community hackermovies und die Hochschule. Das Camp findet zum zweiten Mal statt.

Zur Detailansicht Seit Mai arbeiten Studierende der HdM im runderneuerten TV-Studio

Seit Mai arbeiten Studierende der HdM im runderneuerten TV-Studio

Filmemacher sind herzlich eingeladen zum Mitmachen, um Erfahrungen zu sammeln, den Horizont zu erweitern und sich unter Gleichgesinnten auszutauschen. Die Veranstalter erwarten rund 300 Teilnehmer, vom Studenten und angehenden Filmemacher bis zum Profi aus der Branche.

Austausch und Inspiration

Die Filmschaffenden dürfen sich auf unterhaltsame, spannende und informative Sessions, einmalige Hands-On-Workshops, geplante und spontane Diskussionsrunden sowie ausgelassene Film-Screenings freuen. Oder anders gesagt: auf ein intensives Wochenende voller Erfahrungsaustausch, Filmmaking-Tricks und Inspiration. Das Besondere dabei: Jeder Teilnehmer kann das FilmerCamp mit eigenen Ideen, Inhalten und Sessions mitgestalten. Bei Film-Screenings und ungezwungener Atmosphäre sollen sich die Macher von heute und morgen treffen, näher kommen und austauschen können. Für Professor Dr. Andreas Koch, Studiendekan des Studiengangs Audiovisuelle Medien, eine perfekte Veranstaltung für die HdM: „Damit bieten wir unseren Studenten eine großartige Plattform, sich zu engagieren, Ideen einzubringen und ein breites Netzwerk an Kontakten aufzubauen." René Heß, eingeschrieben im Master-Studiengang Elektronische Medien und Ansprechpartner für das FilmerCamp an der HdM, freut sich auf den Austausch auf Augenhöhe und das Treffen mit Gleichgesinnten und erfahrenen Filmern.

Anmeldung läuft

Die Teilnahme am FilmerCamp kostet 20 Euro (10 Euro für HdM-Studierende). Der Freitagabend startet mit einem Kennenlernen in lockerer Atmosphäre. Von Samstagmorgen bis Sonntagnachmittag finden dann die Vorträge, Workshops und Screenings statt. Unter www.filmercamp.de können sich Interessenten anmelden.

VERÖFFENTLICHT AM

07. November 2011

KONTAKT

René Heß
Studiengang Elektronische Medien
E-Mailrh039@hdm-stuttgart.de

Prof. Dr. Andreas Koch

Audiovisuelle Medien

Telefon: 0711 8923-2249

E-Mail: kocha@hdm-stuttgart.de

Lesen Sie auch

WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren