DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Verpackungstechnik

Von der Idee zur Verpackung

Hans-Jürgen Becker vom Unternehmen DVS System Software, Iserlohn, stellt am 8. November 2011 ab 18 Uhr an der Stuttgarter Hochschule der Medien (HdM) vor, wie Verpackungen konstruiert werden, von der Idee bis zum Ergebnis.

Becker geht auf die Arbeitsmittel für Verpackungsingenieure ein, auf Abläufe und Standards oder darauf, wie die Verpackungsentwicklung im Internet aussehen kann. Als Neuheit wird die Software auch auf einem Tablet-PC vorgeführt.

DVS ist der Softwareexperte für die Druck- und Verpackungsbranche. Das Unternehmen liefert über die ganze Auftragskette hinweg funktionelle und Effizienz steigernde Lösungen. Auch der Service und die Betreuung vor Ort sowie über das Internet zählen zu den Angeboten.

Theorie und Praxis bei i-pack

i-pack ist ein Forum für Kontakte zwischen Hochschule und Verpackungsindustrie. Regelmäßig sprechen Experten aus der Praxis über Themen rund um die Verpackung sowie über die Berufsfelder für Verpackungsingenieure.

Wann?
Dienstg, 8. November 2011, Diskussion ab 18 Uhr, Vortrag ab 19 Uhr

Wo?
Pavillon, P05, HdM, Nobelstr. 10, 70569 Stuttgart


Weiterlesen auf Seite: 2


kommentiert

Kommentare geben nicht die offizielle Haltung der Hochschule wieder, sondern nur die Meinung oder Einschätzung des kennzeichnenden Autors. Im Falle der HdM-Website sollen sie außerdem zur Diskussion über ein aktuelles Medienthema im Zeitgeschehen anregen

VERÖFFENTLICHT AM

02. November 2011

KONTAKT

Prof. Dr. Ursula Probst

Verpackungstechnik

Telefon: 0711 8923-2112

E-Mail: probst@hdm-stuttgart.de

WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren