DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Kurzmeldung

Vox-TV in Norwegen

Die ProSiebenSat.1 Media AG will in Norwegen einen TV-Kanal namens Vox launchen. Der Starttermin soll Januar 2012 sein. In Deutschland gehört der gleichnamige Kanal zur RTL Mediengruppezum, dem stärksten Konkurrenten der Media AG. Laut CEO Thomas Ebeling sei bei Erfolg die Einführung auf dem deutschen Markt nicht ausgeschlossen. Voraussichtlich aber mit einem anderen Markennamen.

In Norwegen ist der Start umstritten. Der deutsche Sender Vox kann dort über Satellit und Kabel empfangen werden. Eine Vox-Sprecherin sagte laut „Horizont", dass ihnen die Namensgebung etwas fantasielos erscheine und rechtlich zu prüfen sei.

Die ProSiebenSat.1 Media AG ist bereits mit mehreren Sendern auf dem norwegischen Markt vertreten, darunter der Frauensender Fem und der Männersender Max. Vox soll nun das gut situierte Publikum ab 30 Jahren ins Visier nehmen. Der Name des Senders passe auf Grund seiner Kürze sehr gut ins Gesamtkonzept, so ein ProSieben Sprecher.

Quellen:

www.horizont.de
www.netkompakt.de
www.wbs-law.de

Nadine Steinhübel

VERÖFFENTLICHT AM

12. November 2011

ARCHIV

Medienwelt Kurzmeldung Kurzmeldungen
WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren