DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Medieninformatik

9. IBM Hochschultag an der HdM

Aktuelle Trends von Apps bis Clouds

Gemeinsam mit der IBM veranstaltet die Hochschule der Medien (HdM) am 9. Dezember 2011 den neunten Hochschultag. Von 12:30 bis 16:15 Uhr stellen die Experten der IBM aktuelle Themen aus der IT-Praxis vor. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos, Gäste sind herzlich willkommen.

Medieninformatik: planen, entwickeln und programmieren

Medieninformatik: planen, entwickeln und programmieren

Den globalen Trend hin zu mobilen Systemen wollen die meisten Unternehmen nicht verpassen. Sie arbeiten derzeit an grundlegenden Konzepten und Strategien in der Entwicklung mobiler Applikationen. Dazu zählt auch das Arbeiten in der Wolke. Welche Anforderungen „Clouds" an die Rechenzentren und ihre Architektur stellen, erklären die Experten der IBM. Sie stellen aktuelle Entwicklungen vor und geben den Teilnehmern anhand von Beispielen einen Einblick in Strategien und Vorgehensweise.

Professionell und effizient

Peter Kutschera, Senior IT Architect bei IBM, zeigt anhand eines Projektes aus der Versicherungswirtschaft auf, wie eine Strategie zur mobilen Anwendungsentwicklung konkret entwickelt wird. Thomas Wappler, Senior Management Consultant bei IBM, klärt die Frage, wie aus einem „Softwareentwicklungskünstler" ein professionell und effizient arbeitender Entwickler wird. Peter Demharter, Senior IT Architect bei IBM, geht darauf ein, wie sich die Rechenzentren bei Cloud-Architekturen verändern und welchem Wandel sie vor allem in Netzwerken unterliegen.

Gäste sind in der HdM, Nobelstr. 10, 70569 Stuttgart, Raum 056, herzlich willkommen. Wer vor Ort nicht dabei sein kann, hat die Chance, den IBM-Day im Live Stream zu verfolgen: http://events.mi.hdm-stuttgart.de.

Wann?
9. Dezember 2011, 12:30 bis 16:15 Uhr

Wo?
Hochschule der Medien, Nobelstraße 10, 70569 Stuttgart, Raum 056

VERÖFFENTLICHT AM

08. Dezember 2011

KONTAKT

Prof. Walter Kriha

Medieninformatik

Telefon: 0711 8923-2220

E-Mail: kriha@hdm-stuttgart.de

DATEIANHÄNGE

WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren