DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Tag der Lehre

Voneinander lernen

Case Studies, Forschendes Lernen, Tandem-Teaching, Internationales Lernen: das sind nur einige Beispiele, wie Lehre an der Fakultät Information und Kommunikation der Hochschule der Medien abseits klassischer Vorlesungen gestaltet wird.

Die HdM in der Wolframstraße

Die HdM in der Wolframstraße

Die Veranstaltung bietet ab 10 Uhr einen Blick hinter die Kulissen. Interessenten sind herzlich in die Wolframstraße 32, 70191 Stuttgart, eingeladen.

Das Thema „Lehre" einen Tag lang in den Mittelpunkt zu stellen und darüber ins Gespräch zu kommen - unter den Dozenten, aber auch mit den Studierenden - ist das Ziel dieses Tages. „Dabei geht es nicht darum, die ‚perfekte' Lehrveranstaltung zu präsentieren. Vielmehr soll die Gelegenheit geboten werden, unterschiedlichste Formen der Lehre kennen zu lernen und zu diskutieren", erläutert Professorin Cornelia Vonhof, Prodekanin der Fakultät. „Es geht um den ‚work in progress', um Ideen und Lösungen für das ‚Alltagsgeschäft' von Lehrenden und Studierenden", so Vonhof weiter.

"Ansatz vertiefen"

Lehre an Hochschulen findet in der Regel hinter verschlossenen Türen statt. Dass es aber ein großes Bedürfnis und eine große Bereitschaft dazu gibt, Ideen auszutauschen, von einander zu lernen, sich in die Karten schauen zu lassen, haben die Lehr-Workshops in der Fakultät gezeigt, die in den letzten Semestern studiengangsübergreifend stattgefunden haben. „Diesen Ansatz wollen wir am Tag der Lehre vertiefen", erläutert Cornelia Vonhof.

Vielseitiges Programm

Nach der Eröffnung um 10 Uhr stehen ab 10:15 Uhr in drei Vortragstracks insgesamt zwölf Beiträge und sechs thematische Gesprächsrunden auf dem Programm. In den Vorträgen stellen Lehrende und Studierende mal gemeinsam, mal solo unterschiedliche Lehransätze vor: Challenge Based Learning, Projekte im Tandem-Teaching oder offene Lehrveranstaltungen. Den Blick von außen steuert Professor Frank Heidmann von der Fachhochschule Potsdam bei. Er spricht über „Forschenden Lernens" vor. Professorin Gillian Hallam von der Queensland University of Technology ergänzt ihn mit dem "Portfolio Learning in Academic and Professional Practice".

Raum für Gespräche und zur Vertiefung gibt es am Nachmittag. Um 17 Uhr wird mit dem "LearnerLab" eine flexible Lernrauminszenierung in der Bibliothek am HdM-Standort Wolframstraße eröffnet und den Studierenden übergeben. Das Weihnachtsgrillen der Fakultät, ausgerichtet vom Allgemeinen und vom Unabhängigen Studierendenausschuss rundet den Tag der Lehre ab.

Wann?
Mittwoch, 14. Dezember 2011, ab 10 Uhr

Wo?
HdM, Wolframstraße 32 und 36, 70191 Stuttgart

VERÖFFENTLICHT AM

13. Dezember 2011

KONTAKT

Prof. Cornelia Vonhof

Informationswissenschaften

Telefon: 0711 8923-3165

E-Mail: vonhof@hdm-stuttgart.de

DATEIANHÄNGE

WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren