DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

European Business Masters Cup

Zu Gast in Poznan: "See you again next year"

Letzte Station des europäischen Managementwettbewerbs ebmc war Ende die 550.000 Einwohner-Stadt Poznań. Sie gilt als führender Standort Polens für Investoren und Unternehmensgründer und ist Gastgeber der Fußball-Europameisterschaft 2012. Mehr als 140.000 Studierende sind an 26 Universitäten eingeschrieben.

Die Vertreter der Posener Wirtschafts-Uni beim ebmc-Finale

Die Vertreter der Posener Wirtschafts-Uni beim ebmc-Finale

20 Teilnehmer stellten sich der Herausforderung

20 Teilnehmer stellten sich der Herausforderung

Die studentischen Organisatoren hatten ein gutes Team am Start (Fotos: Petra Rösch)

Die studentischen Organisatoren hatten ein gutes Team am Start (Fotos: Petra Rösch)

20 Studenten einer Hochschule, der Poznań University of Economics (PUE), haben in der letzten von acht Vorrunden des European Business Masters Cups (ebmc) 2011, virtuell das Management eines Elektroautomobilherstellers übernommen und dessen Zukunft gestaltet.

Fünf gewinnt

In vier Teams stritten die Studenten - allesamt aus wirtschaftsnahen Studiengängen - an zwei aufeinander folgenden Tagen in fünf simulierten Unternehmensjahren um Marktanteile und Kunden. Von Beginn an setzte sich die „Firma" von Daria Grabowska, Tomasz Baranowski, Tomasz Kamiński, Jan Leśniewski und Wojciech Powałowski an der Spitze fest. Diese Position gab sie bis zum Ende des Wettbewerbs nicht mehr ab. Die fünf gewannen den Wettbewerb mit einem beeindruckenden Vorsprung und dem höchsten, je beim ebmc erzielten, Aktienkurs.

Finale im Januar

PUE-Professor Konrad Fuks, der als kritischer Aktionär der vier Unternehmen die Hauptversammlungen begleitete, zeigte sich sehr zufrieden mit den Leistungen seiner Studenten, die sich darauf freuen, ihre Hochschule beim Finale in Stuttgart zu vertreten. Die Endrunde findet vom 18. bis 20. Januar 2012 im Haus der Wirtschaft und im Rathaus der Landeshauptstadt statt.

"Good work"

Die Seminarleiter Magdalena Weinle und Hartmut Rösch von der Hochschule der Medien freuten sich über die Leistungen. Sie bedankten sich vor allem bei Arkadiusz Urban, Tomasz Wierzbowski und Milosz Smolinski, die den Wettbewerb für die PUE organisiert hatten. Rundum zufrieden waren auch Studenten mit dem ebmc: „Good work. See you again next year." schrieben sie in die Feedback-Bögen.

VERÖFFENTLICHT AM

16. Dezember 2011

KONTAKT

h.c. Magdalena Weinle

Startup Center

Telefon: 0711 8923-2043

E-Mail: weinle@hdm-stuttgart.de

Dr. Hartmut Rösch

Startup Center

Telefon: 0711 8923-2118

E-Mail: roesch@hdm-stuttgart.de

WEITERFÜHRENDE LINKS

European Business Masters Cup

Lesen Sie auch

ARCHIV

Netzwerk
WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren