DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

HdM-Galerie

Ein medialer Rausch

„Im Internet wird nur gelogen". „Facebook macht abhängig". „Wer nicht im Internet ist, ist tot". Mit diesen und anderen Internet-Glaubenssätzen spielt die Ausstellung „humanoised-DerMensch im medialen Rausch". Das Studien-Projekt ist noch bis März 2012 im Foyer der Hochschule der Medien zusehen.

Die Installation war im Sommer 2011 an der HdM zu sehen

Die Installation war im Sommer 2011 an der HdM zu sehen

Im Internet werden ständig Meinungen, Überzeugungen und Standpunkte veröffentlicht. Irgendjemand hat immer etwas zu sagen. Dabei wird der Wahrheitsgehalt selten untersucht und die Objektivität ebenso selten in Frage gestellt. In der heutigen Informationsgesellschaft sind wir immer online, ständig auf Sendung. Ist diese Welt noch eine menschliche oder schon eine automatisierte? Ein Teil der überspitzten Glaubenssätze wird innerhalb der „HdM-Galerie" in Banner-Form ausgestellt.

Sie sind im Sommersemester 2011 im Studiengang Audivisuelle Medien entstanden. Studierende hatten das Thema „humanoised - Der Mensch im medialen Rausch" in einer futuristisch, begehbaren Raumstation umgesetzt. Die Banner sind der typografische, kreative Teil der Installation. Zum Team gehörten André Bohr, Clara Ketterer, Selina Schleich, Niko Schotte, Ursula Drees, Tobias Isakeit, Steffen Mühlhöfer und Christoph Volk. Lara Garcia war für die Gestaltung verantwortlich.

Tradition seit 2004

Die HdM-Galerie besteht bereits seit 2004. Jedes Jahr finden sich neue Projekte, die sich sehen lassen dürfen. Gezeigt wurden bereits Blütenkompositionen, Medienwelten in Acryl und Öl, Computeranimationen, Zimmerfahnen, Comics, Motive aus dem Kurzfilm „stuttgart 24h" oder auch Phantasiewelten aus der Feder von Bin-Han To.

 

Thomas Deyen

VERÖFFENTLICHT AM

11. Januar 2012

KONTAKT

Prof. Ursula Drees

Audiovisuelle Medien

Telefon: 0711 8923-2292

E-Mail: drees@hdm-stuttgart.de

DATEIANHÄNGE

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Die HdM-Galerie

WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren