DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Kurzmeldung

ARD startet „Tageswebschau“

Der öffentlich-rechtliche Sender ARD ging letzte Woche mit dem Angebot „Tageswebschau“ auf Sendung. In circa dreiminütigen Videos sollen unter dem Label der bekannten Informationssendung „Tagesschau“ Nachrichten für die Netzgemeinde veröffentlicht werden. Insbesondere Themen, die im Internet stark diskutiert werden, bereitet die „Tageswebschau“ redaktionell auf: So wurden in der ersten Woche nicht nur der Start der Fussball-Europameisterschaft und die Documenta 13 thematisiert, auch die „Teppichaffäre“ Dirk Niebels war den Machern eine Meldung wert. Das Format soll sich zunächst in einer halbjährigen Testphase beweisen, bevor über seine Zukunft bestimmt wird.

Zu sehen ist die Sendung auf der Seite www.tagesschau.de sowie bei den digitalen ARD - Programmen Tagesschau 24, EinsPlus und EinsFestival.  

 

Corinna Kübler

VERÖFFENTLICHT AM

12. Juni 2012

ARCHIV

Medienwelt Kurzmeldung Kurzmeldungen
WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren