DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Wissenschaft und Praxis

Kongress für interdisziplinäres Dialogmarketing

Am 25. September 2012 findet der siebte wissenschaftliche Kongress für Dialogmarketing des deutschen Dialogmarketingverbandes (DDV) an der Hochschule der Medien (HdM) statt. Neun Referenten schlagen ab 9.30 Uhr mit ihren Forschungsthemen eine Brücke zwischen Theorie und Praxis.

Sie sprechen über Geschäftsmodelle der Social-Media-Anbieter, über Auswirkungen des "Internet of Things" auf das Dialogmarketing oder über dialogorientiertes Marketing für Städte und Kommunen. Spenderrückgewinnung, Online-Gewinnspiele und die Sprache in der interaktiven Kundenkommunikation zählen ebenfalls zu den Kongress-Themen. Er wird von Prof. Dr. Alexander W. Roos, Rektor der HdM, und Martin Nitsche, Vizepräsident Bildung und Forschung, DDV e.V., eröffnet. Prof. Harald Eichsteller, Studiendekan des Master-Studiengangs Elektronische Medien der HdM, stellt den Status quo, Trends und Perspektiven im digitalen Dialogmarketing vor. Auf dem Kongress wird außerdem der Alfred Gerardi Gedächtnispreises verliehen, mit dem der DDV wissenschaftliche Abschlussarbeiten auszeichnet.

Über den Verband

Der DDV ist der größte nationale Zusammenschluss von Dialogmarketern in Europa und einer der Spitzenverbände der Kommunikationswirtschaft in Deutschland mit Hauptsitz in Berlin. Er vertritt die Interessen von Dienstleistern und werbungtreibenden Unternehmen der gesamten Dialogmarketingbranche und sorgt für den Interessenausgleich zwischen Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Verbraucher.

Wann?
25. September 2012, ab 9:30 Uhr

Wo?
HdM, Nobelstraße 10, 70569 Stuttgart

 

VERÖFFENTLICHT AM

11. September 2012

KONTAKT

Prof. Harald Eichsteller

Medienwirtschaft

Telefon: 0711 8923-2250

E-Mail: eichsteller@hdm-stuttgart.de

Lesen Sie auch

WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren