DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Alumnitag Werbung und Marktkommunikation

Wie es nach dem Studium weiterging

Am 19. Oktober lud der Studiengang Werbung und Marktkommunikation zum dritten Mal zum Alumnitag ein. Zu Gast waren acht Absolventen, die mittlerweile im Berufsleben angekommen sind. Im „Aquarium“ der Hochschule der Medien (HdM) erzählten sie dem Nachwuchs, wie sie mittlerweile ihr Geld verdienen.

Zur Detailansicht Markus Brodbeck startete seine Karriere als Caster und Scouter bereits als HdM-Student.

Markus Brodbeck startete seine Karriere als Caster und Scouter bereits als HdM-Student.

Zur Detailansicht Studenten lernen ihre Berufsaussichten besser kennen.

Studenten lernen ihre Berufsaussichten besser kennen.

Zur Detailansicht Alumni Dr. Volker Klenk sorgte mit seinem Fachvortrag für Diskussionen.

Alumni Dr. Volker Klenk sorgte mit seinem Fachvortrag für Diskussionen.

Zur Detailansicht Susanne Albrecht und Jörg Manthey geben ihre beruflichen Erfahrungen an Studenten weiter.

Susanne Albrecht und Jörg Manthey geben ihre beruflichen Erfahrungen an Studenten weiter.

Gabriele Kille, Studiendekanin und Professorin des Studiengangs Werbung und Marktkommunikation, begrüßte unter anderem HdM-Alumni Sven Cichowicz, der inzwischen selbstständiger Fotograf ist. Er berichtete davon, wie man davon leben kann. Peter Sigg arbeitet als Junior Art Director bei der Agentur Jung von Matt und veranschaulichte seinen Schritt vom HdM-Studium in den Agenturalltag. Markus Brodbeck ist Agenturleiter von „Brody Bookings" und „Platzverweis", einer Modell- und Location-Agentur. Sein Tipp für die Studenten: "Das Studium an der HdM liefert ein gutes Rüstzeug. Um erfolgreich zu sein, braucht es jedoch die eigene Begeisterung für das, was man tut."

Fachvortrag Unternehmenskommunikation 2.0

Neben den Berichten aus dem Joballtag lieferte Dr. Volker Klenk einen Fachvortrag zum Thema „Unternehmenskommunikation 2.0". Der Alumni ist Vorstand der Klenk & Hoursch AG und berichtete, wie Unternehmen heutzutage mit dem Thema „Transparenz" umgehen sollten.

Karriere-Talk

Prof. Dr. Franco Rota, Prorektor der HdM, löcherte, teilweise mit launigen Sprüchen, Jörg Manthey (Managing Director bei Media Contacts Deutschland), Susanne Albrecht (zertifizierter Privat- und Businesscoach), Stephan Höhl (Referent Unternehmenskommunikation und Consultant Corporate Communications, CeramTec GmbH) und Aline Gizzi (Assistentin der Geschäftsführung, wunschgrundstück GmbH), wie ihr Leben nach der HdM weiterging, und was sie im Rückblick anders machen würden.

Alumni der HdM

"Mit dem Alumnitag unseres Studiengangs möchten wir eine Brücke schlagen zwischen Hochschullehre und Berufsalltag. Ehemaligen bietet er die Möglichkeit, Kontakte aufrecht zu erhalten und berufliche Erfahrungen weiterzugeben", sagt Gabriele Kille. Im Wintersemester 2011/2012 starteten 29 Absolventen des Studiengangs Werbung und Marktkommunikation ihre Karrieren auf dem Arbeitsmarkt, im Sommersemester 2012 folgten 25. Die HdM pflegt den Kontakt zu ihren Absolventen. Im HdM-Net (www.hdm-stuttgart.de/hdmnet ) können sich Studenten und Ehemalige anmelden, um auch nach dem Studium mit Kommilitonen und Dozenten in Verbindung zu bleiben.

 

Katharina Großwendt

VERÖFFENTLICHT AM

06. November 2012

KONTAKT

Dipl. Wirt.-Ing. (FH) Marion Kisling

Telefon: 0711 8923-2219

E-Mail: kisling@hdm-stuttgart.de

ARCHIV

Studium
WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Ilona

am 06.11.2012 um 21:57 Uhr

Danke für einen mega-netten Abend! Hat sich toll angefühlt, wieder in den heimischen Wänden zu sein! Gerne werde ich auch nächstes Mal aktiv ;-) Gibt es keine Bildergalerie oder so? Viele Grüße

Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren