DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Neue Rubrik

Studium und dann?

Was mache ich nach dem Studium, fragen sich viele Studenten meist erst nach ihren letzten Prüfungen. Doch die Karriere will geplant sein. Die Hochschule der Medien will ab sofort mit der neuen Rubrik "Karriere" Ratschläge und Tipps rund um den beruflichen Werdegang geben.

Die neue Rubrik "Karriere" löst "Kurioses" ab: Kuriose Geschichten wird es aber auch weiterhin geben, nur werden diese in den anderen Rubriken untergebracht. "Karriere" soll Service bieten. Dabei geht es um Fragen wie zum Beispiel: Wie und ab wann plane ich meine Karriere? Was muss ich bei Bewerbungen beachten? Welche Berufsmärkte gibt es für mein Studienfach? Muss ich eher auf Soft Skills statt auf Hard Skills achten? Was tut sich in der Branche? Wie entwickeln sich die Berufsmärkte? Welche Firma passt zu mir oder wie mache ich mich selbstständig? Neben diesen und weiteren Fragen, berichten wir auch über die Erfahrungen von Studenten und Absolventen der Hochschule der Medien.

Ausblick auf die ersten Artikel

Die ersten Artikel in der neuen Rubrik befassen sich mit der Kommunikationskampagne "Nicht-Mitarbeiter des Jahres" von dem Unternehmen Benetton, dem Coaching-Programm "Mentoring D – Mit Frauen in Führung" und der Webseite "Tearms of Service, Didn´t Read", die HdM-Student Jan-Christoph Borchert mitgegründet hat.

Franziska Böhl

VERÖFFENTLICHT AM

27. November 2012

ARCHIV

Netzwerk
WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren