DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Teil 4: Felix Fechner

Wer spielt da denn so schön Klavier?

Die HdM freut sich über Besuch. Besonders, wenn er so schön Klavier spielen kann, wie Felix Fechner. Er studiert Luft- und Raumfahrttechnik an der Universität Stuttgart. Etwa zweimal pro Woche übt er im Foyer der HdM.

Pianist und Student der Universität Stuttgart: Felix Fechner.

Pianist und Student der Universität Stuttgart: Felix Fechner.

Seit der ersten Klasse spielt Felix Fechner Piano. Die erste Lehrerin war seine Großmutter. Später lernte er zudem in einer Musikschule. Der Erfurter erfuhr durch Zufall vom HdM-Klavier. Aus Neugier kam er zum ersten Mal in die Nobelstraße 10.

HdM: Welches Stück spielen Sie gerade?

Felix Fechner: Ich spiele ein Stück von Chopin. Die Sternenregenetüde. Genauer gesagt die Sternenregenetüde in As-Dur, Op. 25 Nr. 1.

HdM: Das klingt anspruchsvoll? Ist das so?

Felix Fechner: Die Herausforderung bei diesem Stück ist die starke Handdehnung. Die Finger müssen innerhalb kurzer Zeit große Distanzen überwinden. Vor allem der rechte, kleine Finger.

HdM: Warum spielen Sie hier in der HdM?

Felix Fechner: Ich wohne in einem Studentenwohnheim und habe dort kein eigenes Klavier. Außerdem mag ich den Ort. Der Klang hier ist so schön weit.

HdM: Haben Sie vielen Dank, Felix Fechner!

Die Hochschulkommunikation der HdM versucht, die besten Klavierspieler im Foyer in einer Reihe regelmäßig vorzustellen.

Katharina Großwendt

VERÖFFENTLICHT AM

12. März 2013

AUDIODATEIEN ZU DIESEM BEITRAG

ARCHIV

Studium
WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Taha Agacdograyan

am 21.09.2016 um 01:21 Uhr

Könnten Sie zu dieser Reihe auch nach 3 Jahren neue Artikel schreiben? Ich spiele auch Klavier und würde gerne meine Leidenschaft mit Ihnen teilen.

Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren