DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Medienwelt-Ringvorlesung

Ein Blick in die Glaskugel - Medientechnik im Jahre 2025

Wie sieht das Fernsehen der Zukunft aus und wie werden wir es empfangen? Über diese und andere spannende Fragen der zukünftigen Medientechnik referiert Prof. Dr. Andreas Koch, Studiendekan des Studiengangs Audiovisuelle Medien am 3. April 2013 ab 17.45 Uhr in der Hochschule der Medien (HdM).

An der HdM produzieren Studenten Fernsehbeiträge

An der HdM produzieren Studenten Fernsehbeiträge

Koch, der sich in seinem Forschungssemester mit der Medientechnik von morgen beschäftigt hat, stellt in seinem Vortrag Antworten von Zukunftsforschern zusammen. Zuhörer erfahren, welche Formate das zukünftige Fernsehen haben wird und welche Auflösungen dabei verwendet werden. Bestandteil des Vortrages sind außerdem die Veränderungen, die das Radio und Out-of-Home Medien, wie beispielsweise Litfaßsäulen, betreffen.

Der Vortrag ist Bestandteil der Ringvorlesung „Aktuelle Themen aus der Medienwelt". Sie findet in der Regel mittwochs um 17.45 Uhr, in Raum 056 in der Nobelstr. 10, 70569 Stuttgart, statt. Wissenschaftler aus verschiedenen Medien-Studiengängen der HdM sind die Referenten. Gäste sind herzlich willkommen.

Wann?
3. April 2013, 17.45 Uhr

Wo?
Raum 056 in der Nobelstr. 10, 70569 Stuttgart

VERÖFFENTLICHT AM

28. März 2013

KONTAKT

Prof. Dr. Andreas Koch

Audiovisuelle Medien

Telefon: 0711 8923-2249

E-Mail: kocha@hdm-stuttgart.de

Prof. Dr. Michael Weißhaupt

Medienwirtschaft

Telefon: 0711 8923-2282

E-Mail: weisshaupt@hdm-stuttgart.de

WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren