Logo der HdM
Kein Ressort festgelegt Artikel per Mail verschicken

Kurzmeldung 13. August 2013

Cybermobbing verstärkt bei älteren Schülern

Mobbing über das Internet ist weiterhin ein präsentes Thema unter Kindern und Jugendlichen. Dies hat eine Befragung der Universitäten Münster und Hohenheim an süddeutschen Schulen ergeben. 33,4 Prozent der Schüler seien demnach schon einmal über E-Mails, Facebook-Posts oder YouTube-Videos gemobbt worden.

Überraschend ist der deutliche Anstieg von Cybermobbing mit zunehmendem Alter. So sind in der zehnten Klassenstufe annähernd doppelt so viele Jugendliche betroffen wie in der siebten. Als Grund wird eine höhere Medienkompetenz älterer Schüler vermutet. Der sichere Umgang mit dem Internet mit gleichzeitiger Abnahme elterlicher Kontrolle könne Mobbing-Attacken begünstigen, so Studienleiterin Ruth Festel.

Die Panelstudie ist Teil des von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderten Projekts „Cybermobbing an Schulen" und wurde unter rund 6000 Schülern im süddeutschen Raum durchgeführt. Bis 2015 sollen anhand zweier weiterer Befragungen langfristige Effekte untersucht werden.

Quellen:
www.uni-hohenheim.de
www.uni-muenster.de
www.spiegel.de

 

Alexandra Peschke

Kommentar hinzufügen

Ihr Kommentar


Hinweise zur Kommentarfunktion

Die Redaktion der HdM-Website freut sich über Ihre konstruktiven Kommentare - ob kritisch, lobend oder neutral. Wir behalten uns vor, Beiträge vor der Veröffentlichung zu prüfen und gegebenenfalls zu editieren oder abzulehnen.

Die Prüfung kann in Ausnahmefällen einige Stunden in Anspruch nehmen.

Bitte beachten Sie bei der Erstellung Ihres Kommentars folgende Regeln:

  • Wir legen Wert auf einen sachlichen Stil der Kommentare und den Respekt vor anderen Meinungen.
  • Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit oder ihrer Weltanschauung diskriminieren.
  • Demagogische, sexistische oder rassistische Äußerungen führen zur sofortigen Löschung des Kommentars.

Termine

Weitere Termine im HdM-Kalender

Infoabend für Schüler und Eltern  in Outlook eintragen 06.12.2016 Infoabend für Schüler und Eltern mehr

HdM PRaktisch: "Kommunikation, Networking und Wissenstransfer an der Akademie Schloss Solitude" in Outlook eintragen 06.12.2016 HdM PRaktisch: "Kommunikation, Networking und Wissenstransfer an der Akademie Schloss Solitude" mehr

Pre-conference: Über moralische und unmoralische Maschinen in Outlook eintragen 07.12.2016 Pre-conference: Über moralische und unmoralische Maschinen mehr

Mensch-Sein 4.0. Ist die Maschine der bessere Mensch? in Outlook eintragen 07.12.2016 Mensch-Sein 4.0. Ist die Maschine der bessere Mensch? mehr

Ringvorlesung zu aktuellen Themen aus der Welt der Medien in Outlook eintragen 07.12.2016 Ringvorlesung zu aktuellen Themen aus der Welt der Medien mehr

Zukunftstechnologien der Druck- und Medienindustrie in Outlook eintragen 08.12.2016 Zukunftstechnologien der Druck- und Medienindustrie mehr

HORADS 88,6 Infoabend in Outlook eintragen 13.12.2016 HORADS 88,6 Infoabend mehr

HdM PRaktisch: Gastvortrag "Mitten im Markt: Warum Messekommunikation auch in Zeiten der Digitalisierung relevant bleibt" in Outlook eintragen 13.12.2016 HdM PRaktisch: Gastvortrag "Mitten im Markt: Warum Messekommunikation auch in Zeiten der Digitalisierung relevant bleibt" mehr

Weitere Termine im HdM-Kalender

© Hochschule der Medien 2016 | Impressum | Hinweise zum Datenschutz Login