DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Promotion

Auszeichnung für PR-Professor

Swaran Sandhu, seit Mai 2012 Professor für Unternehmenskommunikation mit Schwerpunkt Public Relations an der Stuttgarter Hochschule der Medien (HdM), hat für seine Dissertation den Preis der Fachgruppe Public Relations und Organisationskommunikation der DGPuK (Deutsche Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft) erhalten. Damit werden Doktorarbeiten ausgezeichnet, die einen wichtigen Beitrag für das Forschungsfeld Public Relations oder Organisationskommunikation leisten.

Prof. Dr. Swaran Sandhu (links) mit Prof. Dr. Olaf Hoffjann (Foto: Philine Hachmeister)

Prof. Dr. Swaran Sandhu (links) mit Prof. Dr. Olaf Hoffjann (Foto: Philine Hachmeister)

Der Preis wurde am 1. November 2013 im Rahmen der Jahrestagung der Fachgruppe Public Relations/Organisationskommunikation in Wolfsburg überreicht. Die Laudatio zum Thema der Arbeit „Public Relations und Legitimität" hielt Prof. Dr. Stefan Wehmeier von der Universität Greifswald. Eine Jury aus fünf Universitätsprofessoren aus Deutschland, Österreich und der Schweiz bewertet die eingereichten Arbeiten. In Sandhus Untersuchung sieht die Jury einen bedeutsamen theoretischen „Beitrag zur Fundierung der PR" und einen „transdisziplinären Brückenschlag".

Konzepte der Organisationsforschung

Sandhu hat sich in seiner Dissertation mit der Frage beschäftigt, wie sich Organisationen gegenüber steigenden Umwelteinflüssen kommunikativ legitimieren können. Die Arbeit verbindet dabei theoretische Ansätze aus der PR-Forschung mit Konzepten der Organisationsforschung und erschien 2012.

Die Fachgruppe Public Relations/Organisationskommunikation hat zum ersten Mal einen Dissertationspreis in Kooperation mit dem Fachverlag Springer VS verliehen. Der Verlag unterstützt damit die Veröffentlichung von herausragenden Dissertationen.  An der HdM baut Sandhu derzeit das neue Studienangebot Public Relations auf, das zum Sommersemester 2014 startet.

Sandhu, Swaran:
Public Relations und Legitimität. Der Beitrag des organisationalen Neo-Institutionalismus für die PR-Forschung
Wiesbaden: Springer VS. Erschienen in der Reihe Organisationskommunikation von Prof. Dr. Günter Bentele, Universität Leipzig, ISBN: 978-3-531-19304-5, 49,95 Euro

VERÖFFENTLICHT AM

06. November 2013

KONTAKT

Prof. Dr. Swaran Sandhu

Crossmedia-Redaktion/Public Relations

Telefon: 0711 8923- 2226

E-Mail: sandhu@hdm-stuttgart.de

ARCHIV

Erfolge
WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren