DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Uni Stuttgart und HdM

Gemeinsamer Master-Studiengang

Die Universität Stuttgart und die Hochschule der Medien (HdM) bauen auf dem Campus Vaihingen eine nachhaltige Struktur der Weiterbildung auf. Beide Hochschulen bündeln ihre Aktivitäten und ihr Know-how in den Bereichen Konzeption, Vermarktung und Management von berufsbegleitenden Weiterbildungsangeboten in der Weiterbildungsakademie. Mit der Einrichtung des gemeinsamen Studiengangs Intra- und Entrepreneurship wird die Arbeit praktisch umgesetzt.

Die HdM und die Uni Stuttgart legen einen gemeinsamen Studiengang auf

Die HdM und die Uni Stuttgart legen einen gemeinsamen Studiengang auf

Der geplante Master-Studiengang der beiden Hochschulen wird unter dem Dach der "Master:Online Akademie" angeboten und soll ab 2015 Berufstätige und Absolventen fachlich fundiert zur Gründung des eigenen Unternehmens oder zur Unternehmensübernahme befähigen. Das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg unterstützt die hochschulübergreifende Zusammenarbeit im Rahmen des Programms "Initiativen zum Ausbau berufsbegleitender Masterangebote" mit 600.000 Euro für die Dauer von fünf Jahren. Die Fördersumme dient zur Anschubfinanzierung. Das gebührenpflichtige Weiterbildungsprogramm soll sich künftig selbst tragen.

Leuchtturm mit Modellcharakter

Für Wissenschaftsministerin Theresia Bauer sind berufsbegleitende Weiterbildungsangebote "in Zukunft ein Eckpfeiler der Wissensgesellschaft". "Wer, wenn nicht unsere Hochschulen mit ihren herausragenden Kompetenzen in der wissenschaftlichen Lehre, soll diese Aufgabe stemmen", so die Ministerin.

Prof. Wolfram Ressel, Rektor der Universität Stuttgart, unterstrich den Modellcharakter der Kooperation: "Die beiden unterschiedlich aufgestellten Hochschulen schließen sich am selben Standort zusammen, um neue Wege zu gehen. Gemeinsam werden wir einen Leuchtturm der berufsbegleitenden Weiterbildung aufbauen und diese wichtige Säule der Lehre in unseren beiden Hochschulen beispielhaft landes- und bundesweit verankern." HdM-Rektor Prof. Alexander W. Roos betonte: "Die Förderung unternehmerischer Initiative ist für die Zukunft einer modernen Region überlebenswichtig. Wir wollen mit dem gemeinsamen Angebot Gründer ermutigen, ihre Ideen umzusetzen." Unternehmerisches Denken und Handeln sei auch bei der Herangehensweise an industrielle Problemlösungen hilfreich, so Roos weiter.

An der Universität Stuttgart können derzeit drei online-basierte Studiengänge (Bauphysik, Logistikmanagement und Integrierte Gerontologie) belegt werden; die HdM hat zwei berufsbegleitende Masterstudiengänge (International Business, Bibliotheks- und Informationsmanagement) im Angebot. 

VERÖFFENTLICHT AM

21. Januar 2014

KONTAKT

h.c. Dr. Hartmut Rösch

Startup Center

Telefon: 0711 8923-2118

E-Mail: roesch@hdm-stuttgart.de

Dr. Ulrich Eggert
Master:Online Akademie
Telefon0711/685 68330
E-Maileggert@master-online.info

Lesen Sie auch

ARCHIV

Studium
WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren