DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Buddyprogramm

Der betreute Start ins Studium

Um den Studenten den Einstieg ins Studium zu erleichtern, organisiert der Studiengang Wirtschaftsinformatik und digitale Medien der Hochschule der Medien (HdM) im Sommersemester 2014 erstmals ein Buddyprogramm. Hier stehen Studenten aus den höheren Semestern den Neuen mit Rat und Tat zur Seite.

Zur Detailansicht Auf Erkundungstour: Die Buddies mit den neuen Studenten  (Foto: Samire Jakupi)

Auf Erkundungstour: Die Buddies mit den neuen Studenten (Foto: Samire Jakupi)

Der Start ins Studium ist begleitet von einer Vielzahl von Fragen. Wie erstelle ich meinen Stundenplan? Wo ist welcher Raum? Wer ist der richtige Ansprechpartner für mein Problem? Was kann ich in Stuttgart unternehmen? Antworten auf solche Fragen bieten seit Anfang März freiwillige "Buddies" im Studiengang Wirtschaftsinformatik und digitale Medien der HdM. Das sind Studenten aus den höheren Fachsemestern, die sich bereits an der Hochschule auskennen und die Erstsemester an die Hand nehmen. Sie beantworten nicht nur Fragen rund ums Studium, sie geben auch Tipps für die Freizeitgestaltung am Studienort.

Hilfreicher Start ins Studium

HdM-Neuling Christian Roth hat bereits von den Buddies profitiert: "Erste Fragen konnten direkt beantwortet werden. Eine Woche später gab's dann auch schon das erste Treffen außerhalb der Hochschule in einer Bar. Das war ein sehr gelungener Abend und wir konnten auch die anderen Erstis besser kennenlernen." Roth findet das Buddyprogramm sehr hilfreich, da es gerade am Anfang für viele schwierig ist, erste Kontakte zu knüpfen.

Positives Feedback

Sein Kommilitone Paul Titze aus dem 4. Semester ist einer von aktuell sechs Buddies. Für die Neuen haben sie schon eine kleine Entdeckungstour durch Stuttgart organisiert. Dass es das Buddyprogramm nicht schon früher gab, findet er sehr schade. Studiendekan Prof. Dr. Martin Engstler unterstützt das Engagement der Studenten: "Mich freut es besonders, dass das Programm von den Studenten selbst initiiert wurde und sich sofort zahlreiche Mitstreiter gefunden haben, die diese Idee in die Tat umsetzen." Weitere Studenten, die das Programm unterstützen wollen, können sich beim Studiengangsteam melden.

Tina Hammerschmidt

VERÖFFENTLICHT AM

28. März 2014

KONTAKT

Prof. Dr. Martin Engstler

Telefon: 0711 8923-3172

E-Mail: engstler@hdm-stuttgart.de

Leider ergab Ihre Suche keinen Treffer. Geben Sie als Suchbegriff nur den Nachnamen ein.

Lesen Sie auch

ARCHIV

Studium
WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren