DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

"MasterShowcase"

Studenten präsentieren ihre Produktionen

Am Donnerstag, 24. April 2014, findet ab 19.30 Uhr in der Hochschule der Medien (HdM) der "MasterShowcase" statt: Studenten des Masterstudiengangs Elektronische Medien der HdM stellen ihre Studio- und Filmproduktionen aus dem vergangenen Semester vor. Insgesamt acht Arbeiten sind im "HardCut" zu sehen. Die Genres reichen von Animation, Dokumentation bis hin zu Thriller und Making of.

Nach einer Einführung von Prof. Stuart Marlow folgt zunächst der Animationsfilm „Losing Track". Er wurde von fünf Studenten über vier Monate hinweg produziert und bricht das klassische Genre des Westerns humorvoll auf. Der Dokumentarfilm "BEYOND" zeigt, wie vier Graffiti-Künstler auf der Suche nach neuen Ausdrucksformen unbekannte Ebenen erforschen und erlaubt einen intensiven Blick in die Welt der tausend Farben. Die Kurz-Dokumentation "Silverfish" beschreibt die Beziehung zwischen Buchhändlern und Büchern und geht der Frage nach, was die Besitzer solcher Läden im Zeitalter von Onlineshops an ihrer Arbeit festhalten lässt. Im Programm laufen außerdem das Making of des Kinofilms „Wettbewerb", der Trailer zu „Michaela" und die Thriller „Fugue", „Perception" sowie „Directors Nightmare". Der Eintritt ist frei, Besucher sind herzlich willkommen.

Wo?
HardCut (Raum 052), Hochschule der Medien, Nobelstraße 10, 70569 Stuttgart

Wann?
Donnerstag, 24. April 2014, ab 19.30 Uhr

Alisa Augustin

VERÖFFENTLICHT AM

23. April 2014

KONTAKT

Stuart Marlow

Audiovisuelle Medien

WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren