DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Offizielle Übergabe

Hochschule der Medien bezieht Neubau

Drei Jahre nach dem Spatenstich hat die Hochschule der Medien (HdM) am 3. November 2014 offiziell den Einzug in ihr neues Gebäude auf dem Campus in Stuttgart-Vaihingen gefeiert. Im Beisein des baden-württembergischen Finanz- und Wirtschaftsministers Dr. Nils Schmid erfolgte die Schlüsselübergabe. In dem Neubau sind die Fakultät Information und Kommunikation sowie Studios und Labore des Masterstudiengangs Elektronische Medien untergebracht.

„Top ausgestattete Lehr- und Ausbildungsräume sind zur Wissensvermittlung unverzichtbar. Das neue Gebäude bietet den Studierenden eine zeitgemäße Unterbringung. So sind künftig alle Fakultäten der Hochschule an einem gemeinsamen Standort konzentriert", so Minister Schmid.

Neue Ideen umsetzen

Für HdM-Rektor Professor Dr. Alexander W. Roos ist dies ein weiterer Meilenstein zur Vollendung der Fusion der ehemaligen Hochschule für Bibliotheks- und Informationswesen und der Hochschule für Druck und Medien vor 13 Jahren (2001): „Wir freuen uns auf die gemeinsame Zukunft an einem Standort und wollen viele neue Ideen umsetzen". Für die Lehre und die angewandte Forschung bieten sich ab diesem Semester - das erste an einem Standort - völlig neue Möglichkeiten. „Es herrscht endlich ein echtes Campus-Gefühl", so Roos. Die ganze Hochschule profitiere von dem Bau durch eine bessere Vernetzung ihrer Inhalte. Die Architektur, die Transparenz und Kreativität vermittelt, trägt dazu bei, innovative Ideen zu entwickeln. Er bietet flexible, kommunikationsorientierte Bürostrukturen, neuartige Studios und eine Bibliothek als Lernort. „Niemand kann die Konvergenz und die Verbindung zwischen den Medienbereichen so glaubwürdig darstellen wie wir. Alle Medienbereiche finden sich an der HdM buchstäblich unter einem Dach- und das 21. Jahrhundert erfordert ein umfassendes Medienverständnis", erklärt der Rektor.

Semesterstart im Neubau

In das neue Aushängeschild der HdM sind im Sommer bereits rund 60 Mitarbeiter und Professoren eingezogen. Ende Juni wurde der HdM-Standort in der Wolframstraße in der Stuttgarter Stadtmitte aufgegeben. Rund 1000 Studierende füllen den Neubau seit drei Wochen mit Leben; am 6. Oktober hat das Wintersemester 2014/2015 begonnen.

Das neue HdM-Gebäude umfasst eine Fläche von insgesamt rund 4.200 Quadratmetern und ähnelt in der Form einem Zitronenschnitz. Geplant wurde es vom Universitätsbauamt Stuttgart und Hohenheim. Die Baukosten belaufen sich auf 18,5 Millionen Euro. Am 6. Dezember 2014 feiert die HdM den „Campus Kick-off" mit einem Tag der offenen Tür. Gäste sind herzlich willkommen.

VERÖFFENTLICHT AM

03. November 2014

KONTAKT

Kerstin Lauer
Presseprecherin
Telefon0711 8923 2020
E-Mailpresse@hdm-stuttgart.de

ARCHIV

Studium
WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren