DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

horads 88,6

Poetry Slam mit Zockfaktor

Die Literatur-Sendung "Wortbar" des Campusradios horads 88,6 veranstaltet einen Poetry Slam mit Zockfaktor. Sechs Slamer von sechs verschiedenen Hochschulen treten gegeneinander an. Das Event findet in der HdM statt und wird im Radio übertragen.

6 Hochschulen. 6 Poeten. 1 Slam. Foto: horads 88,6

6 Hochschulen. 6 Poeten. 1 Slam. Foto: horads 88,6

Beim Slam-Roulette der Radiosendung "Wortbar" können wortgewandte Studenten von sechs Hochschulen (Universität Hohenheim, Universität, Musikhochschule und HdM Stuttgart, Pädagogische Hochschule und Evangelische Hochschule Ludwigsburg) gegeneinander antreten. In zwei Runden müssen die Teilnehmer versuchen, das Publikum mit eigenen Texten zu überzeugen.

Das passiert am 16. Januar

Wer beim Slam am 16. Januar dabei ist, entscheidet die Redaktion der "Wortbar". Sie pickt die sechs talentiertesten Slamer im Vorfeld aus den eingesendeten Bewerbungen heraus. In der ersten Runde zocken dann die ausgewählten Poeten der Hochschulen gegeneinander, wobei sie nur mit ihrer Stimme und ihrem Körper überzeugen sollen. Per Roulette soll entschieden werden, wer wann auftritt. Auch die Publikums-Bewertung soll im Casinostil mit Münzen oder Spielchips abgegeben werden.

In der zweiten Runde werden die drei gewählten Finalisten gegeneinander antreten. Bei diesem finalen Slam zählt Spontanität: Innerhalb von 15 Minuten muss ein Text zu einem vorgegebenen Thema entwickelt werden. Das Publikum entscheidet am Ende, wer dieses Thema am besten umgesetzt hat und zum Sieger gekürt wird.

Wann?

16. Januar 2015, Beginn: 18.30 Uhr, Einlass: 18:00 Uhr, Eintritt frei.

Wo?

Hochschule der Medien, Nobelstraße 10, 70569 Stuttgart, im Aquarium (056) oder auf UKW 88,6 (Stuttgart und Ludwigsburg) und im Netz unter www.horads.de.

Mitmachen?

Beim Slam-Roulette mitmachen können Studenten der oben genannten Hochschulen. Die Bewerbungsmail mit der Begründung, wieso man ein Slam-Talent ist, geht an wortbar@horads.de. Der Kreativität sind bei der Bewerbung keine Grenzen gesetzt. Einsendeschluss ist der 14. Dezember.

 

 

Ann-Katrin Wieland

VERÖFFENTLICHT AM

19. November 2014

KONTAKT

Lion Oeding

HoRadS

Telefon: 0711 8923-2970

E-Mail: oeding@hdm-stuttgart.de

WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren