DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

"Language Day"

Sind neue Sprachen für das Internet nötig?

Moderne Programmiersprachen haben dafür gesorgt, dass Firmen wie der Online-Übernachtungsdienst Airbnb in kürzester Zeit neue Geschäftsmodelle auf den Markt bringen können. Beim "Language Day" am 10. April 2015 ab 13.30 Uhr an der Hochschule der Medien (HdM) in Stuttgart geht es um die Entwicklung von Programmiersprachen und welche Rolle die Sicherheit dabei spielt.

Programmiersprachen stehen im Mittelpunkt beim "Language Day"

Programmiersprachen stehen im Mittelpunkt beim "Language Day"

Patrick Bader, Doktorand im Bereich Medieninformatik der HdM, gibt einen Einblick in die Veränderungen der Programmiersprachen durch neue Standards und stellt mögliche künftige Entwicklungen Jahre vor. Benjamin Reutter vom Studiengang Medieninformatik der HdM stellt die neuen Möglichkeiten der Programmiersprache Java8 vor. Tommy Fankhauser, Doktorand im Bereich Mobile Medien der HdM, geht auf die neue Programmiersprache von Google ein. Im letzten Vortrag des "Language Days" wird das Programmieren selbst beleuchtet: Welche Rolle spielt es in unserem Leben? Jonathan Brachthäuser, Absolvent des Studiengangs Medieninformatik an der HdM und derzeit Doktorand der Uni-Tübingen, verrät, wie das Programmieren in seiner Arbeit Glücksmomente erzeugt hat. In der abschließenden Publikumsdiskussion können die Teilnehmer ihre Ideen einbringen.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos, Interessierte sind herzlich willkommen. Unter http://events.mi.hdm-stuttgart.de werden ein Live-Stream sowie eine Chat-Möglichkeit angebote.


AGENDA


13.30 Uhr
Welcome und kritische Wunschliste, Prof. Walter Kriha

13.40 Uhr
Who's not using C++? Patrick Bader, Medieninformatik HdM

14.40 Uhr
Hey Ho, Let's Go!, Tommy Fankhauser, Mobile Media, HdM

15.45 Uhr
Functions und Stream-Processing im neuen Java8, Benjamin Reutter, Student der Medieninformatik

16.30 Uhr
The joy of programming - Four distinguished moments of beauty, Jonathan Brachthäuser, Uni Tübingen

17.30 Uhr
Ende

Wann und Wo?
10. April 2015, 13.30 - 17.30 Uhr
Raum 56, HdM Stuttgart, Nobelstraße 10, 70569 Stuttgart

VERÖFFENTLICHT AM

09. April 2015

KONTAKT

Prof. Walter Kriha

Medieninformatik

Telefon: 0711 8923-2220

E-Mail: kriha@hdm-stuttgart.de

WEITERFÜHRENDE LINKS

Studiengang Medieninformatik
WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren