DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Instagram-Szene

Fokus auf Stuttgart richten

"Was für ein schönes Motiv!" - schnell ist das Smartphone bereit, das Foto geschossen und mit einem Filter versehen. Über die App Instagram ist das Werk kurze Zeit später im Netz zu sehen. Mehr als 300 Millionen Menschen weltweit nutzen inzwischen den Dienst von Facebook. Mittlerweile treffen sich Gruppen zu sogenannten "InstaMeets", um gemeinsam zu fotografieren. HdM-Absolvent Sascha Traub ist einer der Organisatoren der Stuttgarter Fotowalks.

Zur Detailansicht Sascha (v.m.) beim InstaMeet #Explore the Underground an der S-Bahn-Station Zuffenhausen.

Sascha (v.m.) beim InstaMeet #Explore the Underground an der S-Bahn-Station Zuffenhausen.

Am 16. Mai 2015 findet in Marbach das nächste InstaMeet statt.

Am 16. Mai 2015 findet in Marbach das nächste InstaMeet statt.

"Sobald neue Social-Media-Anwendungen erscheinen, muss ich sie testen. Das war auch bei Instagram der Fall", verrät Sascha Traub, der Anfang dieses Jahres seinen Abschluss im Studiengang "Werbung und Marktkommunikation" an der Hochschule der Medien gemacht hat. Vor acht acht Jahren hat er seine Liebe zur Fotografie entdeckt.

Bei Instagram veröffentlicht Sascha Traub seit 2011 seine Fotos. Die ersten Aufnahmen entstanden in seinem Praxissemester in Berlin. Bei seinen Bildern geht es Traub in erster Linie um den fotografischen Anspruch, aber er lässt auch andere Menschen in sein Privatleben eintauchen, sobald er den Standort seiner Fotos angibt.

Die Region gemeinsam entdecken

Auf Instagram folgen Traub inzwischen 27.000 User. Einige von ihnen haben den Stuttgarter bereits auf der Straße erkannt. "Es sind Menschen aller Altersgruppen dabei. Das Interesse für ähnliche Motive verbindet uns", so Traub über seine Abonnenten. Der 32-Jährige mag vor allem Fotos, die Landschaften oder den urbanen Raum zeigen.

Sascha Traub ist auch daran interessiert, die Personen hinter den Instagram-Profilen persönlich kennenzulernen. Zwei dieser Bekanntschaften sind Constantin Schiller und Rainer Berghausen, mit denen Traub inzwischen die "InstaMeets" in Stuttgart organisiert. Einmal pro Monat versuchen sie, ein Treffen auf die Beine zu stellen, um die Region gemeinsam zu entdecken und fotografisch festzuhalten. Ihre letzten Fotowalks gingen unter anderem in die Staatsgalerie, in den Hallschlag und in das Weissenhofmuseum in Stuttgart. Am 16. Mai 2015 findet das inzwischen elfte "InstaMeet" in der Region Stuttgart statt, bei dem Fotobegeisterte unter dem Motto #Instameet_Schiller in Marbach am Neckar unterwegs sein werden. "Mit dem Smartphone zu fotografieren ist zwar eine andere Art der Fotografie, trotzdem sind auch Interessierte mit Kompakt- oder Spiegelreflexkameras willkommen", betont Traub.

Die HdM auf Instagram

Ein "InstaMeet" unter dem Motto #Campuswalk fand bisher noch nicht statt, wäre jedoch für Traub eine Überlegung. Der Campus in Stuttgart-Vaihingen würde den Fotografie-Fans auf jeden Fall abwechslungsreiche Motive bieten, wie die Fotos unter dem Hashtag #HochschuleDerMedien auf Instagram bereits zeigen.

Ein von @cmwhitek gepostetes Foto am 18. Dez 2014 um 4:46 Uhr

Quellen:

Gruenderszene.de
Instagram
W&V
Meedia.de

Ann-Katrin Wieland

WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren