DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Lehrredaktion

Cem Özdemir zu Gast an der Hochschule der Medien

Der Bundesvorsitzende der Grünen ist am Freitag, 10. Juli 2015, von 10.30 bis 12 Uhr zu Gast an der Hochschule der Medien (HdM). In der Magazinsendung "Diya" stellt er sich den Fragen der Studentin Vanessa Offermann. Die Sendung wird um 10.30 Uhr im TV-Studio der HdM (Raum I U08) aufgezeichnet. Anschließend stehen ein Gespräch mit Studenten in der Lehrredaktion und ein Besuch in der Mensa auf dem Programm. Medienvertreter sind zu dem Termin herzlich eingeladen.

Um Anmeldung bei Kerstin Lauer, Pressesprecherin der HdM, per E-Mail presse@hdm-stuttgart.de wird gebeten.

In Kooperation mit dem Deutsch-Türkischen Forum Stuttgart bringen Studenten der HdM im Sommersemester 2015 das Online-Magazin "Diya - 16,5 Millionen reden mit" heraus. Unter www.redaktionzukunft.de/diya veröffentlichen sie seit zwei Monaten regelmäßig crossmediale Beiträge. Gesellschaftskritische Berichte, Artikel über die Essenskulturen, Videos über Integration und Reportagen über das Leben in einem Flüchtlingsheim sind bereits entstanden. "Mit unserem Magazin wollen wir hinter die Kulissen von Unwörtern wie Migrationshintergrund blicken, mit Klischees aufräumen und uns mit den Auswirkungen von Einwanderung auf die Kultur und Gesellschaft in Deutschland befassen", sagt Alisa Augustin, eine der Macherinnen.

Kommunikation auf Augenhöhe

Die Studenten haben „Diya" von Grund auf konzipiert: von den Inhalten über die Struktur und die Ressorts bis zur optischen Gestaltung des Online-Auftritts. In Absprache mit dem Deutsch-Türkischen Forum Stuttgart wurde dem Magazin dann der letzte Schliff verpasst und der Name festgelegt. "Diya" ist eine Neuschöpfung des deutschen Wortes Dialog und des türkischen Begriffs Diyalog, soll Kommunikation auf Augenhöhe signalisieren und eine junge Zielgruppe ansprechen.

Das Magazin entsteht in der Lehrredaktion, in der jedes Semester studiengangübergreifend ein komplett neues Magazin entwickelt wird: Studenten aus den höheren Semestern übernehmen die Rollen der Chefs vom Dienst (CvD), 80 weitere bestücken das Magazin mit crossmedialen Beiträgen.

VERÖFFENTLICHT AM

07. Juli 2015

KONTAKT

Kerstin Lauer
Pressesprecherin
Telefon0711 8923 2020
E-Mailpresse@hdm-stuttgart.de

ARCHIV

Studium
WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren