DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Vortrag

Nie mehr schlechte Schnappschüsse

Kurz vor Ferienbeginn gibt der Fotograf Jim Palik an der Hochschule der Medien (HdM) einen Crashkurs zum Thema Urlaubsfotografie. "Stop Taking Bad Snapshots" lautet der Titel seines Vortrags am Freitag, 24. Juli 2015, um 11 Uhr im Treppenstudio (Raum 2U12).

Wer kennt das nicht: Nach dem Urlaub sind die Speicherkarten von Digitalkamera und Smartphone randvoll mit Bildern und statt in Erinnerungen zu schwelgen, ist man nach der Rückkehr erst einmal mit dem Sortieren der riesigen Sammlung beschäftigt. Wäre es nicht besser, wenn man von vornherein nur gute Bilder schießen und sich so das Aussortieren misslungener Schnappschüsse sparen könnte? Rechtzeitig vor Beginn der Sommerferien hält der HdM-Lehrbeauftragte Jim Palik deshalb einen Vortrag zum Thema "Stop Taking Bad Snapshots."

Einstündiger Vortrag auf Englisch

Zu tollen Urlaubsfotos anstelle mieser Smartphone-Schnappschüsse verhilft Jim Palik. Foto: privat
Bei der knapp einstündigen Veranstaltung zeigt der aus Kalifornien stammende Fotograf, wie selbst mit einem Smartphone wirklich sehenswerte Urlaubsfotos gelingen. Außerdem erklärt Palik, wie aus guten Schnappschüssen richtige Fotografien werden und wie man vorhandene Lichtverhältnisse sinnvoll nutzt. Die Vortragssprache ist Englisch, Interessierte sind herzlich eingeladen.

Manuel Kern

VERÖFFENTLICHT AM

21. Juli 2015

KONTAKT

Leider ergab Ihre Suche keinen Treffer. Geben Sie als Suchbegriff nur den Nachnamen ein.

Prof. Dr. Andreas Koch

Audiovisuelle Medien

Telefon: 0711 8923-2249

E-Mail: kocha@hdm-stuttgart.de

Lesen Sie auch

WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren