DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Master of Media Research

Sprungbrett für junge Wissenschaftler

Der Master of Media Research stellt Forschung in den Mittelpunkt des Studiums und bietet damit ein nahezu einzigartiges Angebot. Der Aufbaustudiengang an der Stuttgarter Hochschule der Medien (HdM) gilt als einer der Vorreiter unter den Masterprogrammen an den Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg.

Die HdM stellt ihr Studienangebot Interessierten auf dem Masterinfotag vor

Die HdM stellt ihr Studienangebot Interessierten auf dem Masterinfotag vor

Studiendekan Prof. Dr. Michael Burmester

Studiendekan Prof. Dr. Michael Burmester

Der erste Jahrgang des noch recht jungen Studienangebots startete im März 2015. Seitdem werden im Sommersemester jeweils sechs Studenten zugelassen, die Interesse an der Erforschung eines bestimmten Themas haben. Bewerbungsschluss für den Studienbeginn im Sommersemester 2016 ist der 15. Januar 2016. "Wir wollen Studenten ansprechen, die Spaß am Entdecken haben, und gerne einmal über den Tellerrand hinausschauen", sagt Prof. Dr. Michael Burmester, Dekan des Studiengangs.

Mitten in der Forschung

Schwerpunkt des Masterstudiengangs ist die Vermittlung von Wissen und Kompetenzen, um wissenschaftliche Probleme angewandter Forschung in der Tiefe zu behandeln und Lösungen zu entwickeln. Der Master ist studiengangs- und fakultätsübergreifend. Forschende Professoren aus unterschiedlichen Studiengängen der HdM steuern Themen aus den folgenden, beispielhaft genannten Fachgebieten bei: Informationsdesign, Wirtschafts- und Medieninformatik oder Drucktechnik.

Den Studenten sie wichtig, sich intensiv und in aller Tiefe mit einem Thema auseinanderzusetzen. "Der Master of Media Research bietet genau diese Möglichkeiten. Die Studenten lernen nicht über Forschung, sondern durch Forschen", so der Studiendekan.

Drei Semester

Alexandra Strahl zählt zu den eingeschriebenen Studenten des Master of Media Research. Ihr Masterprojekt ist die sogenannte "Lernwelt" an der HdM. In dem Selbstlernzentrum möchte sie unter anderem herausfinden, in welcher Umgebung sich die Studenten wohl fühlen und welche Bedrüfnisse erfüllt werden müssen, damit sie inspiriert lernen, gut zusammen arbeiten und sich richtig konzentrieren können. Nach dem Master möchte Alexandra Strahl ihre Dissertation in dem Bereich schreiben. Mit ihrem Abschluss könnte sie etwa in Bibliotheken, an Hochschulen oder anderen Lernzentren eingestellt werden, um die Räumlichkeiten neu einzurichten und optimale Lernumgebungen zu schaffen.

Der Master of Media Research bietet die Möglichkeit, sich drei Semester lang forschend mit einem Thema in aller Tiefe zu beschäftigen. Für das Sommersemester sind elf Themen ausgeschrieben. Interessierte bewerben sich direkt auf eines davon. "Dieses Masterprogramm ist die richtige Wahl ist für junge Wissenschaftler, die ihre Zukunft in Forschungsbereichen der Industrie, in Forschungsinstituten oder an Hochschulen sehen", fasst Prof. Dr. Michael Burmester zusammen.

Alisa Augustin

VERÖFFENTLICHT AM

01. Dezember 2015

KONTAKT

Prof. Dr. Michael Burmester

Informationsdesign

Telefon: 0711 8923-3101

E-Mail: burmester@hdm-stuttgart.de

Lesen Sie auch

ARCHIV

Studium
WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren