DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

"International Week"

Die Welt zu Gast an der Hochschule der Medien

Vom 23. bis zum 27. November 2015 begrüßt die Hochschule der Medien (HdM) in Stuttgart zum zweiten Mal Gäste von Partnerhochschulen aus aller Welt zur "International Week". Täglich stehen unterschiedliche Veranstaltungen, Workshops und jede Menge Informationen rund um einen Auslandsaufenthalt auf dem Programm.

Das Souvenir entstand in Kooperation mit dem Studiengang Verpackungstechnik der HdM

Das Souvenir entstand in Kooperation mit dem Studiengang Verpackungstechnik der HdM

Für die gesammelten Informationen gibt es eine Tragetasche

Für die gesammelten Informationen gibt es eine Tragetasche

Die erste Veranstaltung der "International Week" ist der "Games Day". Das Institut für Games der HdM hat Referenten eingeladen, zwei Tage lang die unterschiedlichen und vielfältigen Facetten rund um Games vorzustellen. Die meisten Vorträge werden in englischer Sprache gehalten. Los geht es am Montag, den 23. November, mit einem Grußwort von HdM-Rektor Prof. Dr. Alexander W. Roos.

Alles zum Auslandsaufenthalt

Parallel zum "Games Day" geht es am Dienstag, den 24. November, um ausgewählte internationale Projekte. Das Motto: "Inside Hochschule der Medien". Ab 10 Uhr wird der von der Europäischen Kommission geförderte "European Media Cloud Campus" vorgestellt. Dabei handelt es sich um eine virtuelle Medienplattform für Content Produktion, die der Studiengang Crossmedia-Redaktion/Public Relations gemeinsam mit internationalen Partnern aus Amsterdam, Istanbul, Oslo und Kopenhagen bis 2017 entwickelt. Um 15 Uhr gibt es eine Führung durch die HdM, unter anderem durch die Druck- und Verpackungslabore.

Für Studenten, die ein Semester im Ausland verbringen möchten, ist der "International Day" am Donnerstag, den 26. November, das Highlight der Woche. Im Hauptgebäude der HdM in der Nobelstraße 10 finden ab 10 Uhr Vorträge von Partnerhochschulen aus Großbritannien, den Niederlanden, den USA oder Singapur statt. Außerdem stellen Austauschstudenten aus den verschiedensten Ländern der Welt ihre Hochschulen an Infoständen im Foyer vor. Im Gepäck haben sie neben Informationen zu Austauschmöglichkeiten Insidertipps zu Land und Leuten. Ab 18 Uhr ist ein gemeinsamer Besuch auf den Stuttgarter Weihnachtsmarkt geplant.

Auftakt zum "Start-up Weekend"

Am Freitag, den 27. November, geht es beim "International Entrepreneurship Summit" ab 9.30 Uhr um den Austausch innovativer Ideen und etablierter Praktiken zur Vermittlung von Innovation und Entrepreneurship. Der Schwerpunkt liegt auf dem Lernen voneinander mit ausreichend Zeit für Diskussionen und Feedback. Die Konferenz endet um 17 Uhr und ist gleichzeitig der Startschuss für das "Start-up Weekend Stuttgart" am Folgetag.

Das komplette Programm der "International Week" steht unter http://www.hdm-stuttgart.de/internationalweek zur Verfügung.

VERÖFFENTLICHT AM

17. November 2015

KONTAKT

Dipl.-Wirt.-Ing. (FH) Martina Schumacher

Akademisches Auslandsamt

Telefon: 0711 8923-2039

E-Mail: schumacher@hdm-stuttgart.de

WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren