DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Buch

Frauen- und Männer-Karrieren in der PR-Branche

Frauen werden die besseren kommunikativen, empathischen und sozialen Fähigkeiten zugesprochen. Diese sollen im feminisierten Berufsfeld Public Relations (PR) vorteilhaft sein. Ob dem so ist und wie sich dies im Wechselspiel mit dem Geschlecht und anderen Faktoren darstellt, untersucht Katrin Hassenstein in ihrem Buch "Berufserfolg in der PR-Branche".

Das Cover des Buches

Das Cover des Buches

Die Autorin geht der Frage nach, unter welchen konkreten Bedingungen Frauen und Männer im Berufsfeld Public Relations Karriere machen. Dafür hat sie Pressesprecherinnen und Pressesprecher in Deutschland befragt. Katrin Hassenstein liefert Erkenntnisse zum Zusammenhang zwischen geschlechtsspezifischen Persönlichkeitseigenschaften, der beruflichen Motivation und dem Berufserfolg weiblicher und männlicher PR-Praktiker.

Das Buch "Berufserfolg in der PR-Branche" ist für Dozenten und Studenten der Kommunikationswissenschaft, Public Relations und Publizistik gedacht sowie für Praktikerinnen und Praktiker in der PR-Branche. Es erschien im November 2015. Katrin Hassenstein ist Professorin für Public Relations und Kommunikationsmanagement an der Hochschule der Medien (HdM) in Stuttgart.

Katrin Hassenstein
Berufserfolg in der PR-Branche
Springer VS, 2016.
225 Seiten, Softcover 39,99 Euro, ISBN 978-3-658-11652-1
E-Book 29,99 Euro, ISBN 978-3-658-11653-8

 

VERÖFFENTLICHT AM

09. Dezember 2015

KONTAKT

Prof. Dr. Katrin Hassenstein

Crossmedia-Redaktion/Public Relations

Telefon: 0711 8923-2697

E-Mail: hassenstein@hdm-stuttgart.de

ARCHIV

Forschung
WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren