DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Start-up Center

Unternehmensgründer "unplugged"

Am Freitag, den 11. März 2016, teilen Start-up-Gründer an der Hochschule der Medien (HdM) im Rahmen der Veranstaltung "business unplugged" ihre Erfahrungen mit Studenten. Die Vortragsreihe wurde vom HdM Start-up Center organisiert und lässt auch ehemalige Studenten der HdM zu Wort kommen, die ihre Start-up-Idee verwirklicht haben.

Die "business unplugged" 2016

Die "business unplugged" 2016

Gründer mit Studenten im Gespräch bei der "business unplugged" 2015. Foto: Petra Rösch

Gründer mit Studenten im Gespräch bei der "business unplugged" 2015. Foto: Petra Rösch

Unter den vortragenden HdM-Absolventen ist beispielsweise Jens Kilian, der die Projektagentur für Film und Video "Kniff" gründete. Auch Maël Frize ist als ehemaliger HdM-Student dabei und präsentiert die auf Erfolgskurs stehende Web-Software "Filestage", die er zusammen mit weiteren HdM-Absolventen ins Leben rief. Neben der noch in Entwicklung stehenden Nachbarschafts-App "Deine Straße", die in einem Workshop des HdM Start-up Centers ihren Anfang fand, wird den Besuchern auch die "virtualQ"-Service-Software von ihrem Mitbegründer Jens Kühnapfel vorgestellt, die einem Anrufer das Warten in der Telefonwarteschleife erspart.

Ideen-Pitch

Die Vortragsreihe findet in Zusammenhang mit dem Seminar der "ADVANCE e-school" statt, die das HdM Start-up Center einmal pro Semester anbietet. Im Anschluss an die Vorträge gibt es einen Pitch zu den Gründungsideen, die im Seminar erarbeitet wurden. Die Veranstaltung wird mit einem gemeinsamen "Get-Together" abgeschlossen, bei dem sich die Veranstaltungsbesucher und Unternehmer vernetzen können.

Eine Online-Anmeldung ist erforderlich, da die Anzahl der Plätze beschränkt ist.

Datum:
11. März 2016

Beginn:
15:30 Uhr, Achtung Raumänderung: P05 (Pavillon), Nobelstr. 10

Alexandra Seidel

VERÖFFENTLICHT AM

06. März 2016

KONTAKT

h.c. Magdalena Weinle

Startup Center

Telefon: 0711 8923-2043

E-Mail: weinle@hdm-stuttgart.de

Lesen Sie auch

WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren