DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Start-up Center

"Creative Night" der Hochschule der Medien

Wie muss ein räumliches und virtuelles Umfeld gestaltet sein, damit sich Kreativität und Innovation entwickeln können? Wie entstehen Innovationen in der Kreativwirtschaft? Um diese Fragen geht es bei der „Creative Night" der Hochschule der Medien (HdM) am 3. Juni 2016 ab 14 Uhr auf dem Start-up Campus Stuttgart.

Bei der Veranstaltung stehen Impulsvorträge, Werkstätten und Ausstellungen zu Kreativ- und Innovationsräumen auf dem Programm. Gründungsvorhaben in der Kreativwirtschaft werden ebenfalls vorgestellt. Den Abschluss der "Creative Night" bildet das Finale des studentischen Innovationswettbewerbes "Entrepreneurial Brains Made on Campus (EBMC)". Hier arbeiten etablierte Unternehmen mit jungen Gründergeistern aus verschiedenen Ländern an kreativen, digitalen Ideen.

Für Kreativakteure und Gründer

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Kreativakteure, Gründer und Unternehmer aus der Kreativwirtschaft sowie Vertreter von Kreativquartieren und Hochschulen sind herzlich willkommen. Um Anmeldung unter https://creative-night.eventbrite.com wird gebeten. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt.

Die Veranstaltung wird vom Start-up Center der HdM organisiert. Zu den Unterstützern zählen die Wirtschaftsförderung der Stadt Stuttgart sowie das Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg.

Wann?
3. Juni 2016, ab 14 Uhr

Wo?
Start-up Campus, Teckstr. 62, 70190 Stuttgart

 

VERÖFFENTLICHT AM

23. Mai 2016

KONTAKT

Johanna Kutter

Startup Center

Telefon: 0711 8923-2727

E-Mail: kutter@hdm-stuttgart.de

DATEIANHÄNGE

WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren