DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Hochschule der Medien

Eröffnung des "Games Labs"

Am 14. Juni 2016 findet die feierliche Eröffnung des "Games Labs" an der Hochschule der Medien (HdM) statt. In dem neuen Labor sollen Entwickler aus den Studiengängen Medieninformatik, Audiovisuelle Medien und Mobile Medien gemeinsam an der Produktion von Games arbeiten können.

Bei der Eröffnung des Games-Lab gibt es die Möglichkeit, verschiedene HdM-Spiele auszuprobieren.

Bei der Eröffnung des Games-Lab gibt es die Möglichkeit, verschiedene HdM-Spiele auszuprobieren.

Für Gäste der Veranstaltung hält das Programm Spannendes und Informatives bereit. Nach der Begrüßung durch Prof. Dr. Alexander W. Roos um 16 Uhr in Raum 148 (N10) können sich Games-Interessierte ein Bild von der Ausstattung machen und diese auch gleich ausprobieren. Wer schon immer einmal in virtuelle Welten eintauchen wollte, kann dies mit einer der drei HTC-Vive oder einer Oculus Rift VR-Brille tun. Gespielt werden können die HdM-Spiele "Schacht", "Switch Team Racing", "Elena", "Valhalla" und "Kinectivity", von denen viele auch schon im Mai in der "Game Zone" des diesjährigen Internationalen Trickfilmfestivals Stuttgart bestaunt werden konnten.

Beim Fachgespräch mit geladenen Gästen aus der Gamesbranche, der Industrie und von Partnerhochschulen werden Häppchen und Getränke serviert. Gäste sind zur Eröffnung des "Games Labs" herzlich willkommen, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Wann?
Dienstag, 14. Juni 2016, ab 16 Uhr

Wo?
Raum 148, Nobelstraße 10, 70569 Stuttgart

Gilles Förstner

VERÖFFENTLICHT AM

03. Juni 2016

KONTAKT

Prof. Dipl.-Ing. Uwe Schulz

Audiovisuelle Medien

Telefon: 0711 8923-2243

E-Mail: schulz@hdm-stuttgart.de

Lesen Sie auch

WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren