Logo der HdM
Forschung Artikel per Mail verschicken

Marketing Management Systeme 23. November 2016

Digitale Transformation zum Mitnehmen

Modernes Marketing steht vor vielen Herausforderungen. Verschiedene Marketing Management Plattformen versprechen Lösungen. Doch der Markt ist komplex und schwer überschaubar. Im Rahmen einer umfassenden Analyse geben Prof. Dr. Arno Hitzges und Jana Schütz einen Überblick über die Marktsituation und die relevanten Systeme. Das entwickelte Beurteilungsraster dient als praktische Entscheidungshilfe zur Identifizierung des geeigneten Tools.

Das Cover des Buches
Das Cover des Buches

Neue Technologien gelten als die Erfolgsfaktoren im Marketing: Doch die gesammelten Daten über den Kunden sind auszuwerten und sinnvoll einzusetzen. Die "Customer Experience" will positiv besetzt sein. Eine Vielzahl an Softwareangeboten versprechen Lösungen: Die effektive Verwaltung, die Zusammenführung und Nutzung von Daten aus unterschiedlichen Marketing- und Kommunikationsbereichen, die Steuerung komplexer Crossmedia- und Multichannel-Marketingkampagnen. Und darüber hinaus: die individuelle und dabei automatisierte Anpassung der Kommunikationsmaßnahmen. Das Versprechen ist ganzheitliches Marketing ohne Systembrüche - doch wie sieht die Realität aus?

Die Marktsituation - unübersichtlich und komplex

Mehr als 4000 Marketing-Lösungen zählte ein amerikanischer Softwarespezialist im Jahr 2015. Akquisitionen werden getätigt, die Portfolios ständig erweitert. Der Markt ist unübersichtlich. Es fehlt ein Beurteilungsraster für den Vergleich und die Auswahl der Softwareanbieter wie auch eine einheitliche Definition der Begrifflichkeiten. Die Bezeichnungen der Softwarelösungen werden unterschiedlich eingesetzt und erschweren einen Marktüberblick.

Entscheidungshilfe für die Auswahl

Im Rahmen einer systematischen und umfassenden Marktanalyse haben HdM-Professor Dr. Arno Hitzges und Jana Schütz eine differenzierte Übersicht über die angebotenen Marketing Management Plattformen und deren Anbieter erstellt. Angereichert durch die Ergebnisse aus Experteninterviews werden spezielle Fragen beantwortet: Welche Hersteller gibt es und wie sind die Marktanteile in welchen Bereichen? Welche Funktionen, Kosten, Stärken und Schwächen haben die angebotenen Systeme? Die Studie mündet in einem Beurteilungsraster, das einen Vergleich der am Markt angebotenen Marketing Management Lösungen anhand der eignen Unternehmensanforderungen ermöglicht. Die Ausarbeitung bietet damit einen ersten Leitfaden für die Auswahl eines passenden Marketing Management Systems für Unternehmen unterschiedlicher Branche, Größe und mit unterschiedlichen Bedürfnissen.

Die Analyse inklusive Beurteilungsraster ist als Buch und E-Book bestellbar.

Prof. Dr. Arno Hitzges, Jana Schütz
Marketing Management Systeme - eine Marktübersicht.

Entscheidungshilfe für die Auswahl

Norderstedt, 2016.
96 Seiten Softcover 49,00 Euro, ISBN 9783741261565
E-Book 19,99 Euro, ISBN 9783743144583

Maximilian Wolf

Weiterführende Links

Studiengang Digital Publishing

Kontakt

Name:
Prof. Dr. Ing. Arno Hitzges  Elektronische Visitenkarte
Funktion:
Professor
Studiengang:
Druck- und Medientechnologie / Digital Publishing (Bachelor, 7 Semester)
Fakultät:
Fakultät Druck und Medien
Raum:
184c, Nobelstraße 10 (Technikbau)
Telefon:
0711 8923-2634
Telefax:
0711 8923-11
E-Mail:
hitzges@hdm-stuttgart.de

Kommentar hinzufügen

Ihr Kommentar


Hinweise zur Kommentarfunktion

Die Redaktion der HdM-Website freut sich über Ihre konstruktiven Kommentare - ob kritisch, lobend oder neutral. Wir behalten uns vor, Beiträge vor der Veröffentlichung zu prüfen und gegebenenfalls zu editieren oder abzulehnen.

Die Prüfung kann in Ausnahmefällen einige Stunden in Anspruch nehmen.

Bitte beachten Sie bei der Erstellung Ihres Kommentars folgende Regeln:

  • Wir legen Wert auf einen sachlichen Stil der Kommentare und den Respekt vor anderen Meinungen.
  • Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit oder ihrer Weltanschauung diskriminieren.
  • Demagogische, sexistische oder rassistische Äußerungen führen zur sofortigen Löschung des Kommentars.

Termine

Weitere Termine im HdM-Kalender

Online Info Session - Weiterbildungszentrum - Berufsbegleitend Studieren in Outlook eintragen 28.06.2017 Online Info Session - Weiterbildungszentrum - Berufsbegleitend Studieren mehr

CONMEDIA "Stutopia - Stadt der Zukunft" in Outlook eintragen 28.06.2017 CONMEDIA "Stutopia - Stadt der Zukunft" mehr

MediaNight in Outlook eintragen 29.06.2017 MediaNight mehr

Werkstattgespräch mit Tagesthemen-Anchorman Ingo Zamperoni in Outlook eintragen 29.06.2017 Werkstattgespräch mit Tagesthemen-Anchorman Ingo Zamperoni mehr

Tagung: Narrative des Populismus in Outlook eintragen 30.06.2017 Tagung: Narrative des Populismus mehr

Absolventenfeier in Outlook eintragen 28.07.2017 Absolventenfeier mehr

Erstsemesterbegrüßung zum Wintersemester 2017/2018 in Outlook eintragen 09.10.2017 Erstsemesterbegrüßung zum Wintersemester 2017/2018 mehr

Workflow Symposium in Outlook eintragen 26.10.2017 Workflow Symposium mehr

Weitere Termine im HdM-Kalender

© Hochschule der Medien 2017 | Impressum | Hinweise zum Datenschutz Login