DE | EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Crossmedia-Redaktion

Zweiter und dritter Platz für Produktionen von HdM-Studenten

Beim Wettbewerb "Ihr,hier." 2016 haben sechs Studenten des Studiengangs Crossmedia-Redaktion der Stuttgarter Hochschule der Medien (HdM) den Sprung aufs Treppchen geschafft. Claudia Bednorz, Julia Funk, Sarah Gebhard, Julia Habla und Larissa Urbiks belegten den zweiten Rang mit ihrer Multimedia-Reportage "Fischers Fritz". Marius Kollbachers Beitrag "Die Odyssee des O. Almidani" erreichte den dritten Platz.

Zur Detailansicht
Sarah Gebhard, Larissa Urbiks, Claudia Bednorz, Julia Funk und Julia Habla (von links)
Der Wettbewerb zeichnet außergewöhnliche journalistische Beiträge von jungen Medienmachern aus, die vom 28. Juli 2016 bis 11. November 2016 eingereicht wurden. Für das Finale am 9. Dezember waren die besten zehn nominiert. Claudia Bednorz, Julia Funk, Sarah Gebhard, Julia Habla und Larissa Urbiks thematisieren in ihrer Pageflow-Multimedia-Reportage die Berufsgruppe der Fischer am Bodensee. Via Text, Fotos und Audios erzählen die fünf Studentinnen vom Schwinden einer Berufsgruppe. Die Fischer am Bodensee werden ihren Job verlieren, da die Interessen von Fischern, Touristen und Umweltverbänden kollidieren. "Es geht dabei nicht nur um 'die paar Fischer am Bodensee', sondern um etwas Grundlegendes: Vorgaben, Richtlinien und Politik orientieren sich nicht immer an den tatsächlichen Notwendigkeiten. Was das für Auswirkungen, zum Beispiel auf eine gesamte Region, haben kann, ist oft egal."

Marius Kollbacher (Fotos: Julia Funk)
Berührende Geschichten

Marius Kollbacher erzählt in seinem Interview die Geschichte vom syrischen Flüchtling O. Almidani. Eigentlich hatte dieser nie vor zu fliehen, doch eine Geiselnahme veränderte sein Leben. In Text, Bild und Video fängt der Student die ganz persönliche Geschichte der Entführung, der Flucht und des Beginn eines neuen Lebensabschnitts von Almidani ein. Beide Beiträge entstanden im Studiengang Crossmedia-Redaktion im Sommersemester 2016. Die Gewinner des Wettbewerbs, der von der Dresdner Kommunikationsfirma jungvornweg zum fünften Mal ausgelobt wurde, kürte eine Jury aus Medienvertretern.

Anna-Maria Relle

VERÖFFENTLICHT AM

19. Dezember 2016

KONTAKT

Prof. Dr. Katarina Bader

Crossmedia-Redaktion/Public Relations

Telefon: 0711 8923-2689

E-Mail: baderk@hdm-stuttgart.de

Lesen Sie auch

ARCHIV

Erfolge
WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren