DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Informationsveranstaltung

Wie werde ich Professorin?

Die Landeskonferenz der Gleichstellungsbeauftragten an Hochschulen für angewandte Wissenschaften und der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (LaKof BW) veranstaltet am 3. Februar 2017 einen Informationsabend für Akademikerinnen, die eine Professur anstreben. Die Veranstaltung beginnt um 17 Uhr an der Hochschule der Medien (HdM) in Raum 016b in der Nobelstraße 10.

Die HdM in Stuttgart-Vaihingen

Die HdM in Stuttgart-Vaihingen

An der Hochschule der Medien, einer HAW, lehren und forschen 25 Professorinnen

An der Hochschule der Medien, einer HAW, lehren und forschen 25 Professorinnen

An den Hochschulen in Baden-Württemberg gibt es nach wie vor viel weniger Professorinnen als Professoren. Das trifft insbesondere auf die Hochschulen für angewandte Wissenschaften (HAW) und auch auf die Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) zu. Der Frauenanteil bei den Professuren in Baden-Württemberg an HAW liegt derzeit bei 17,5 Prozent und an der DHBW bei 15,6 Prozent.

Austausch und Information

Für eine Professur an der DHBW oder an einer HAW in Baden-Württemberg ist neben wissenschaftlicher oder künstlerischer Qualifikation auch Berufserfahrung außerhalb einer Hochschule eine wichtige Voraussetzung. Darin unterscheiden sich die DHBW und die HAW im Land von den Universitäten. Vielen qualifizierten Akademikerinnen sind diese Berufungsvoraussetzungen unbekannt. Die Landeskonferenz der Gleichstellungsbeauftragten möchte deshalb vor allem Frauen über den Weg zur Professur informieren. Bei dem Informationsabend an der HdM erläutern Professorinnen, wie Interessentinnen die nötigen Qualifikationen erwerben können und wie der Bewerbungsprozess aussehen kann. Außerdem besteht die Möglichkeit, sich mit erfahrenen Professorinnen aus verschiedenen Fachgebieten ausführlich auszutauschen.

Für Akademikerinnen, die eine Professur an einer HAW oder der DHBW anstreben, bietet die LaKof BW verschiedene Informations- und Qualifizierungsangebote, unter anderem den Flyer "Auf dem Weg zur Professur (HAW/DHBW)", die Website www.lakof-bw.de und die Datenbank "Professorin (HAW/DHBW)" oder Förderprogramme wie das Mathilde-Planck-Lehrauftragsprogramm. Interessierte Akademikerinnen sind herzlich zu der Veranstaltung eingeladen. Um Anmeldung über die Koordinierungsstelle der LaKof BW (info@lakof-bw.de, Telefon 07331 / 22-485) wird gebeten.

Wann?
3. Februar 2017, 17 Uhr

Wo?
HdM, Nobelstr. 10, 70569 Stuttgart, Raum 016b

VERÖFFENTLICHT AM

30. Januar 2017

KONTAKT

Prof. Dr. Sarah Spitzer
Gleichstellungsbeauftragte der HdM
Telefon0711 8923 3161
E-Mailgleichstellung@hdm-stuttgart.de
WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren