DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Kurzfilm

"Circle" erzählt Verlust in animierten Blasen

Alexander Heringer absolvierte an der Stuttgarter Hochschule der Medien (HdM) sein Bachelor- und sein Masterstudium. Seit Montag, dem 27. März 2017, ist Heringers Kurzfilm "Circle" auf der Videoplattform "Vimeo" kostenlos zu sehen. Er wurde bereits auf über 40 Festivals gezeigt und ausgezeichnet. Bei der preisgekrönten Produktion waren neben Heringer noch andere ehemalige und aktuelle HdM-Studenten involviert.

Zur Detailansicht Die Berliner Schauspielerin Mira Maria Wissmann spielt die Hauptrolle in "Circle". Bild: Pius Neumaier

Die Berliner Schauspielerin Mira Maria Wissmann spielt die Hauptrolle in "Circle". Bild: Pius Neumaier

Der Kurzfilm "Circle" erzählt die Geschichte einer verzweifelten jungen Frau, die nach einem tragischen Verlust in die scheinbar perfekte Vergangenheit entweicht. Sie verliert sich in lebendigen Erinnerungen und beginnt, ihr wirkliches Leben zu vernachlässigen. Ein innerer Kampf zwischen Vergangenheit und Gegenwart entsteht, der ihre Wahrnehmung der Wirklichkeit verfälscht.

Von Erinnerungsblasen

Im Mittelpunkt des knapp zehnminütigen Films stehen die Erinnerungsblasen der jungen Frau, die hauptsächlich mit der freien 3D-Grafiksuite "Blender" erstellt wurden. Für seine besonderen visuellen Effekte bekam der Kurzfilm unter anderem den "Platinum Remi Award" auf dem 49. Annual Worldfest in Houston. Die Hauptrolle spielt die junge Berliner Schauspielerin Mira Maria Wissmann, die durch ihren Frankfurter Schauspielkollegen Moritz Pliquet unterstützt wurde.

Gemischtes Team

Das Drehbuch zu diesem Kurzfilm schrieb Ahmad Saleh (Kunsthochschule für Medien Köln), der bereits mit dem Student Academy Award ausgezeichnet wurde. In "Circle" verarbeitet er die Verluste, die er während des Konflikts im Nahen Osten erlitt. Neben ihm und Kameramann Pius Neumaier (Hochschule für Fernsehen und Film München) bestand das gesamte Kernteam aus ehemaligen und aktuellen HdM-Studenten. Betreuende Professoren an der HdM waren Stuart Marlow und Katja Schmid.

Alexander Heringer führte bei "Circle" Regie und schloss im Februar 2017 sein Masterstudium an der HdM im Studiengang Audiovisuelle Medien ab. Zuvor schrieb er während des Auslandsaufenthaltes an der HdM-Partnerhochschule Syracuse University im US-Bundesstaat New York seine Abschlussarbeit über Virtual-Reality-Storytelling. Momentan lebt der junge Regisseur in New York City, um dort Fuß zu fassen.

Maximilian Wolf

CIRCLE – Full Film from Circle Pictures on Vimeo.

VERÖFFENTLICHT AM

30. März 2017

KONTAKT

Stuart Marlow

Audiovisuelle Medien

Prof. Katja Schmid

Audiovisuelle Medien

Telefon: 0711 8923-2217

E-Mail: katja.schmid@hdm-stuttgart.de

Lesen Sie auch

ARCHIV

Studium
WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren