DE | EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Studieren. Wissen. Machen.

Gastbesuch

"Beeindruckend, was die HdM alles bietet!"

Am 29. März 2017 besuchte Peter Vermeij, der niederländische Generalkonsul für Bayern und Baden-Württemberg, die Hochschule der Medien (HdM) in Stuttgart. Vermeij war auf Empfehlung einer Partnerhochschule aus den Niederlanden an die HdM gekommen, um sich zu informieren und sich einen Eindruck von der Hochschule machen.

Besuch des Generalkonsuls der Niederlande
(Fotos: Kristina Simic)

Klicken Sie auf ein Bild um die Fotostrecke zu starten.


Zur Detailansicht Peter Vermeij (ganz vorne rechts) mit der HdM-Belegschaft

Peter Vermeij (ganz vorne rechts) mit der HdM-Belegschaft

Bei strahlendem Sonnenschein wurde Peter Vermeij von Prof. Dr. Alexander W. Roos, dem Rektor der HdM, in Empfang genommen, bevor es zur offiziellen Begrüßung in den großen Senatsaal ging. Dort wartete bereits eine HdM-Delegation, bestehend aus den beiden Prorektoren Prof. Dr. Nils Högsdal und Prof. Dr. Franco P. Rota sowie Vertretern des akademischen Auslandsamtes, aus einzelnen Studiengängen der HdM, Austauschstudenten aus den Niederlanden und Mitarbeitern der Hochschulkommunikation.

Nach einer kurzen Vorstellungsrunde, in der Vermeij erklärte, dass er sehr interessiert an kreativwirtschaftlichen Themen und dem Bildungssektor generell sei, folgte zuerst eine allgemeine Präsentation der HdM durch den Rektor. Schon hier stellten sowohl der Generalkonsul als auch die HdMler viele Gemeinsamkeiten im Denken fest. "Ich finde es beeindruckend, was die HdM alles bietet. Dieses interdisziplinäre Denken und Handeln, das den Kern der HdM ausmacht, ist auch ein wesentlicher Bestandteil des Denkens der Niederländer", so Vermeij. Genauso wie Roos sei auch ihm die Förderung und Unterstützung der Kreativität und des Unternehmergeistes an einer Hochschule wichtig. Weiterhin war Vermeij von den vielen Kooperationen auf den unterschiedlichsten Ebenen (Studentenaustausch, Dozentenaustausch, gemeinsame internationale Innovationsprojekte) angetan, die die HdM mit zahlreichen Hochschulen in den Niederlanden aufrechterhält.

Austauschstudenten begeistert von der HdM

Zum Besuch des Generalkonsuls waren auch vier niederländische Studenten eingeladen, die gerade ihr Auslandssemester an der HdM machen. Obwohl sie erst seit Anfang März 2017 in Stuttgart sind, gefallen ihnen die Lehre und die Möglichkeiten, die sich ihnen an der HdM bieten, sehr gut: "Wir finden es super, dass an der HdM alles so 'hands on' ist - was hier in der Theorie vermittelt wird, kann in den Studios direkt in der Praxis ausprobiert werden."

Nach der Gesprächsrunde ging es für Peter Vermeij gemeinsam mit Alexander W. Roos auf eine kurze Führung durch die HdM. Dabei konnte Vermeij sich unter anderem das TV-Studio der Hochschule anschauen, im Games Institut ein VR-Spiel ausprobieren, einen Blick auf die Druckmaschinen der Hochschulen werfen und für ein kurzes Interview bei Horads vorbeischauen.

 

Kristina Simic

VERÖFFENTLICHT AM

30. März 2017

KONTAKT

Kristina Simic

Hochschulkommunikation

Telefon: 0711 8923-2032

E-Mail: simic@hdm-stuttgart.de

Lesen Sie auch

ARCHIV

Netzwerk
WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren