Logo der HdM
Veranstaltungen Artikel per Mail verschicken

Gastvorlesung 16. Juni 2017

Wie ein Quantencomputer die Welt verändern könnte

In mehreren kompakten Abendvorträgen, die unter dem Motto "Jenseits von Silicon Valley" stehen, stellen Unternehmer aus der Region Stuttgart in unregelmäßigen Abständen ihre Ansätze und Visionen vor. Am Mittwoch, den 21. Juni 2017, spricht Dr. Albert Frisch von IBM in der Stuttgarter Hochschule der Medien (HdM) über "Quantum Computing".

An der HdM finden regelmäßig Gastvorträge statt.
An der HdM finden regelmäßig Gastvorträge statt.

Können die Geheimdienste bald jede Sicherheitssoftware knacken? Können wir bald alles berechnen? "Quantum Computing" beschreibt ein Thema, das die Welt in den kommenden Jahren stark verändern könnte. Doch selbst die wenigsten Informatiker können mit dem Begriff des "Quantum Computing" wirklich etwas anfangen.

Dr. Albert Frisch ist ein Fachmann auf diesem Gebiet. Er gab im Mai 2016 erstmals einen Quantencomputer für die Öffentlichkeit frei. Ein Quantencomputer ist ein Computer, dessen Funktion auf den Gesetzen der Quantenmechanik beruht. Im Unterschied zum Digitalrechner arbeitet er nicht auf der Basis der Gesetze der klassischen Physik und der Informatik, sondern auf der Basis quantenmechanischer Zustände.

Eine verständliche Einführung in das "Quantum Computing"

In seinem Vortrag an der HdM gibt Dr. Albert Frisch eine kurze Einführung in die faszinierende Welt der Quanten und zeigt die fundamentalen Unterschiede eines Quantencomputers zum klassischen Computer auf. In der anschließenden Livedemo werden einfache Quantenalgorithmen programmiert und ausgeführt. Seit 2015 arbeitet Frisch als Array Designer. Er promovierte 2014 als Experimentalphysiker an der Universität Innsbruck und forschte anschließend als Postdoc am dortigen Institut für Quantenoptik und Quanteninformation.

Die Vortragsreihe "Jenseits von Silicon Valley" soll nicht nur informieren, sondern Unternehmer, Wissenschaftler und junge Talente aus der Region miteinander vernetzen. Themengebiete sind unter anderem künstliche Intelligenz, Design und kreative Softwaretechnik.

Wann?
21. Juni 2017, 17.45 Uhr

Wo?
HdM, Nobelstr. 10, 70569 Stuttgart, Raum 056 (Aquarium)

Maximilian Wolf

Kontakt

Name:
Prof. Walter Kriha  Elektronische Visitenkarte
Funktion:
Professor
Studiengang:
Medieninformatik (Bachelor, 7 Semester)
Fakultät:
Fakultät Druck und Medien
Raum:
322, Nobelstraße 10 (Hörsaalbau)
Telefon:
0711 8923-2220
E-Mail:
kriha@hdm-stuttgart.de

Kommentar hinzufügen

Ihr Kommentar


Hinweise zur Kommentarfunktion

Die Redaktion der HdM-Website freut sich über Ihre konstruktiven Kommentare - ob kritisch, lobend oder neutral. Wir behalten uns vor, Beiträge vor der Veröffentlichung zu prüfen und gegebenenfalls zu editieren oder abzulehnen.

Die Prüfung kann in Ausnahmefällen einige Stunden in Anspruch nehmen.

Bitte beachten Sie bei der Erstellung Ihres Kommentars folgende Regeln:

  • Wir legen Wert auf einen sachlichen Stil der Kommentare und den Respekt vor anderen Meinungen.
  • Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit oder ihrer Weltanschauung diskriminieren.
  • Demagogische, sexistische oder rassistische Äußerungen führen zur sofortigen Löschung des Kommentars.

Termine

Weitere Termine im HdM-Kalender

HORADS 88,6 Radio-Infoabend in Outlook eintragen 24.10.2017 HORADS 88,6 Radio-Infoabend mehr

Ringvorlesung zu aktuellen Themen aus der Welt der Medien in Outlook eintragen 25.10.2017 Ringvorlesung zu aktuellen Themen aus der Welt der Medien mehr

Tag der Lehre 2017 in Outlook eintragen 26.10.2017 Tag der Lehre 2017 mehr

Workflow Symposium in Outlook eintragen 26.10.2017 Workflow Symposium mehr

Schnupperstudium an der HdM  in Outlook eintragen 02.11.2017  - 03.11.2017 Schnupperstudium an der HdM mehr

Zukunftstechnologien der Druck- und Medienindustrie in Outlook eintragen 02.11.2017 Zukunftstechnologien der Druck- und Medienindustrie mehr

Alumnitreffen Druck- und Medientechnologie / Print-Media-Management in Outlook eintragen 08.11.2017 Alumnitreffen Druck- und Medientechnologie / Print-Media-Management mehr

Ringvorlesung zu aktuellen Themen aus der Welt der Medien in Outlook eintragen 08.11.2017 Ringvorlesung zu aktuellen Themen aus der Welt der Medien mehr

Weitere Termine im HdM-Kalender

© Hochschule der Medien 2017 | Impressum | Hinweise zum Datenschutz Login