DE | EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Studieren. Wissen. Machen.

Kurzmeldung

Erfolgreiche Marken: German Brand Award

Zum zweiten Mal wurden am Donnerstag, den 29. Juni 2017, in Berlin die German Brand Awards verliehen. Die Preise zeichnen erfolgreiche Marken, Markenführung und Markenkommunikation aus. Eingeladen waren mehr als 500 Gäste aus Wirtschaft, Politik und Medien.

In der Königsklasse "Excellence in Branding", die herausragende Markenführung auszeichnet, wurden acht Preise verliehen: "Corporate Brand of the Year" wurde Lufthansa Systems. Der Preis in der Kategorie "Brand Innovation of the Year" ging an die Münchner Budget Design Hotelgruppe Motel One. Den Nachhaltigkeitspreis "Sustainable Brand of the Year" gewann KYOCERA Document Solutions mit seinem Klimaschutzkonzept "Print Green". Die Kategorie "Product Brand of the Year" konnte LAMY für sich entscheiden. Der Preis "Newcomer Brand of the Year" wurde dem Schweizer Sanitärtechnologiehersteller AXENT verliehen. AXENT stattet unter anderem ein Ressort Hotel in China mit sanitären Anlagen aus. Koelnmesse erhielt die Auszeichnung "Service Brand of the Year". Der Titel "Digital Brand of the Year" ging an das Solinger Unternehmen Zweibrüder Optoelectronics für die Taschenlampen-Marke Ledlenser.

Der Personality-Preis "Brand Manager of the Year" ging an Markus Mosa, Vorstandsvorsitzender der Edeka AG. Diesem war unter anderem der virale Spot „Supergeil" zu verdanken.

Quellen: W&V, Marketing Börse

 

Anna-Maria Relle

VERÖFFENTLICHT AM

06. Juli 2017

WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren