DE | EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

"Big-Data and Data-Science-Day"

Ein Austausch zwischen Forschung und Praxis

Zum "Big-Data- and Data-Science-Day" lädt die Stuttgarter Hochschule der Medien (HdM) am Dienstag, den 25. Juli 2017, alle Interessierten herzlich ein. Der Tag wird vom Masterstudiengang Data Science and Business Analytics veranstaltet und soll Studenten, Forscher und Mitarbeiter aus der Praxis miteinander verknüpfen.

Der erste Big-Data- und Data-Science-Day an der HdM.

Der erste Big-Data- und Data-Science-Day an der HdM.

 "Big Data" und "Data Science" spielen eine immer größere Rolle in vielen Unternehmen. Doch was versteht man eigentlich darunter und welche Strukturen benötigt es, um mit diesen Herausforderungen umzugehen? Darüber tauschen sich Gäste aus der Forschung und Praxis beim "Big-Data- and Data-Science-Day" an der HdM aus. In mehreren interessanten Vorträgen erklären Professoren der HdM und Vetreter aus der Praxis aus ihren unterschiedlichen Blickpunkten ihre Sicht auf "Big Data" und "Data Science".

So widmet sich Guido Jacobs von Microsoft Deutschland "Big Data & Advanced Analytics als managed Services in der Azure Cloud" und Dr.-Ing. Christoph Gröger von der Robert Bosch GmbH spricht über die "Entwicklung einer globalen Industrie 4.0 Analytics Plattform". Die Teilnehmergebühr beträgt 70 Euro und beinhaltet Verpflegung und Getränke. Der Eintritt ist für Mitarbeiter und Studenten der HdM kostenlos, wenn die Anmeldung über die HdM-E-Mail-Adresse erfolgt.

PROGRAMM

9:00 Uhr: Registrierung und Kaffee

9:30 Uhr: Begrüßung, Prof. Dr. Alexander Roos, HdM Stuttgart

9:45 Uhr: Keynote I: Big-Data-Architektur mit Open Source? Erfahrungen bei der Otto Group, Thomas Schlüter, Simon Sundermann, Technical Lead, BRAIN Analytics Projekt, Otto Group Hamburg

10:30 Uhr: Keynote II: Das neue Datenschutzgesetz und die Auswirkungen auf Big-Data-Projekte, Prof. Holger Nohr, HdM Stuttgart

11:00 Uhr: Kaffeepause

11:30 Uhr: Big Data & Advanced Analytics als "managed Services" in der Azure Cloud - Beginnen Sie umzudenken! Guido Jacobs, Technology Solution Professional - Big Data. Global Black Belt Team, Microsoft Deutschland

11:50 Uhr: SAP BW/4 HANA - SAP's next generation Data Warehouse, Lothar Henkes, VP Product Management SAP EDW BW, HANA, SAP SE, Walldorf 12:10 Uhr Status Quo: Big Data mit IBM Watson IBM Deutschland

12:30 Uhr: Mittagessen

13:30 Uhr: Projektbericht: Big Data und Data Science in der Praxis, Avanade

13:50 Uhr: Projektbericht: Big Data und Data Science in der Praxis, pmOne

14:10 Uhr: Projektbericht: Big Data und Data Science in der Praxis, Trivadis

14:30 Uhr: Projektbericht: Big Data und Data Science in der Praxis, KI Group

14:50 Uhr: Kaffeepause

15:15 Uhr: Entwicklung einer globalen Industrie 4.0 Analytics Plattform, Dr.-Ing. Christoph Gröger, Lead Architect Industrie 4.0 Analytics Robert Bosch GmbH, Competence Center Business Intelligence & Analytics, Stuttgart

15:45 Uhr: Die neue Rollen im Unternehmen: wie aus dem Business Analyst ein Citizen Data Scientist wird und welche Verantwortung ein Chief Digital Officer trägt Prof. Dr.-Ing. Peter Lehmann, HdM Stuttgart; Holger Stelz, Uniserv, GmbH, Pforzheim

16:15 Uhr: Abschluss - Fragen an die Referenten Prof. Dr. Andreas Seufert, Institut für Business Intelligence, Hochschule Ludwigshafen

16:30 Uhr: Get Together - Grillen

Wann?
25. Juli 2017, 9.30 bis 16.30 Uhr

Wo?
Hochschule der Medien, Nobelstr. 10, 70569 Stuttgart, Raum 011 (EG) und Foyer

Maximilian Wolf

VERÖFFENTLICHT AM

10. Juli 2017

KONTAKT

Prof. Dr. Peter Lehmann

Wirtschaftsinformatik und digitale Medien

Telefon: 0711 8923-3152

E-Mail: lehmann@hdm-stuttgart.de

Lesen Sie auch

WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren