Logo der HdM
Kein Ressort festgelegt Artikel per Mail verschicken

Kurzmeldung 29. September 2017

Cola bekommt virtuellen Markenbotschafter

Bereits seit 20 Jahren sind Electronic Arts und Coca-Cola Werbepartner, jetzt ist beiden gemeinsam ein großer Coup gelungen. Mit der Veröffentlichung von Fifa18 wird zum ersten Mal auch ein In-Game Werbespot gezeigt. Werbung in Videospielen gibt es bereits seit einiger Zeit und ist für viele Unternehmen eine willkommene Abwechslung. Mit diesem einzigartigen Werbespot konnten Coca-Cola und EA Sports nun aber den ersten virtuellen Markenbotschafter entwickeln. Im Story-Modus "The Journey" trinkt der fiktive Fußballspieler Alex Hunter, der bereits aus dem Vorgängermodell Fifa17 bekannt ist, genüsslich eine Cola. Dieser In-Game Werbespot wird nicht nur im Spiel zu sehen sein, sondern soll auch losgelöst vom Spiel in den Sozialen Netzwerken und auf digitalen Plakaten zu sehen sein. Auch auf dem neuen 3D-Billboard am New York Times Square wird der Spot gezeigt und hebt somit die Kooperation von EA Sports und Coca-Cola auf eine neue, innovative Ebene. Bisher kommen Videospiele noch weitestgehend ohne Werbung aus, doch der Markt scheint sich in eine neue Richtung zu entwickeln.

Quellen: Coca-Cola DE, Horizont

 

Ann-Kathrin Gugel

Kommentar hinzufügen

Ihr Kommentar


Hinweise zur Kommentarfunktion

Die Redaktion der HdM-Website freut sich über Ihre konstruktiven Kommentare - ob kritisch, lobend oder neutral. Wir behalten uns vor, Beiträge vor der Veröffentlichung zu prüfen und gegebenenfalls zu editieren oder abzulehnen.

Die Prüfung kann in Ausnahmefällen einige Stunden in Anspruch nehmen.

Bitte beachten Sie bei der Erstellung Ihres Kommentars folgende Regeln:

  • Wir legen Wert auf einen sachlichen Stil der Kommentare und den Respekt vor anderen Meinungen.
  • Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit oder ihrer Weltanschauung diskriminieren.
  • Demagogische, sexistische oder rassistische Äußerungen führen zur sofortigen Löschung des Kommentars.

Termine

Weitere Termine im HdM-Kalender

Ringvorlesung zu aktuellen Themen aus der Welt der Medien in Outlook eintragen 13.12.2017 Ringvorlesung zu aktuellen Themen aus der Welt der Medien mehr

Zukunftstechnologien der Druck- und Medienindustrie in Outlook eintragen 14.12.2017 Zukunftstechnologien der Druck- und Medienindustrie mehr

Infoveranstaltung der Zentralen Studienberatung für Studieninteressierte in Outlook eintragen 14.12.2017 Infoveranstaltung der Zentralen Studienberatung für Studieninteressierte mehr

Web&Security Day in Outlook eintragen 15.12.2017 Web&Security Day mehr

Communication Camp 2: Merry Crisis in Outlook eintragen 15.12.2017  - 16.12.2017 Communication Camp 2: Merry Crisis mehr

Ringvorlesung zu aktuellen Themen aus der Welt der Medien in Outlook eintragen 20.12.2017 Ringvorlesung zu aktuellen Themen aus der Welt der Medien mehr

DKMS-Typisierungsaktion in Outlook eintragen 10.01.2018 DKMS-Typisierungsaktion mehr

Ringvorlesung zu aktuellen Themen aus der Welt der Medien in Outlook eintragen 10.01.2018 Ringvorlesung zu aktuellen Themen aus der Welt der Medien mehr

Weitere Termine im HdM-Kalender

© Hochschule der Medien 2017 | Impressum | Hinweise zum Datenschutz Login