DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Internet-Day

Experten erklären das World Wide Web

Am 1. Dezember findet ab 14:15 Uhr an der Hochschule der Medien (HdM) der "Internet-Day" statt. Auf dem Programm stehen Vorträge und Live-Demos renommierter Referenten über den Google-Algorithmus, den Datenschutz, die eigene sichere Identität im Netz und wie man sich gegen Schadsoftwares schützt. Gäste sind in der Nobelstr. 10, 70569 Stuttgart, herzlich willkommen.

Am 1. Dezember 2017 findet der Internet-Day statt

Am 1. Dezember 2017 findet der Internet-Day statt

Tobias Fox vom Online-Marketing-Unternehmen Verdure eräutert den Besuchern, wie der Ranking-Algorithmus von Google funktioniert und wie man die eigene Web-Seite in den Suchergebnissen möglichst weit vorne platzieren kann. Einen Überblick zur Datenschutz-Grundverordnung und der geplanten ePrivacy-Verordnung ab Mai 2018 verschafft Oliver Meyer-Van Raay. Anschließend erklärt Klaus Schmeh, der unter anderem schon bei Galileo zu sehen war, wie mithilfe von Kryptografie Daten geheim bleiben und niemand eine falsche Identität vortäuschen kann. Der Geschäftsführer der cirosec GmbH, Stefan Strobel, stellt in seinem Vortrag vor, welche Schadsoftware aktuell Computer und Smartphones bedroht und wie man sich dagegen wappnen kann.

Die Vorträge werden live ins Internet übertragen und elektronisch archiviert unter: http://events.mi.hdm-stuttgart.de/. Die Veranstaltung wird vom Studiengang Medieninformatik organisiert.

 

PROGRAMM

14:15 Uhr
Begrüßung, Prof. Dr. Dirk Heuzeroth (HdM)

14:20 Uhr
SEO - Wie kommt man bei Google auf die erste Seite?", Tobias Fox (VERDURE Medienteam GmbH)

15:20 Uhr
"Alles neu macht der Mai - Überblick über die Datenschutz-Grundverordnung und die geplante ePrivacy-Verordnung", Oliver Meyer-Van Raay (vogel & partner Rechtsanwälte mbB)

16:20 Uhr
"Kryptografie und sichere elektronische Identitäten", Klaus Schmeh (cv cryptovision GmbH)

17:20 Uhr
"Moderne Malware und APTs", Stefan Strobel (cirosec GmbH)

Wann?
1. Dezember 2017 ab 14:15 Uhr

Wo?
Nobelstraße 10, 70569 Stuttgart, Raum 056

 

Selina Spieß

VERÖFFENTLICHT AM

27. November 2017

KONTAKT

Prof. Dr. Dirk Heuzeroth

Medieninformatik

Telefon: 0711 8923-2696

E-Mail: heuzeroth@hdm-stuttgart.de

WEITERFÜHRENDE LINKS

Studiengang Medieninformatik

Lesen Sie auch

WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren