DE | EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Projektpraktikum

HdM-Studenten erstellen Kalendarium

Studenten des deutsch-chinesischen Studiengangs Druck und Medientechnologie der Hochschule der Medien (HdM) haben in Kooperation mit dem Stuttgarter Linden-Museum ein Kalendarium produziert. In der zwei Semester dauernden Projektarbeit haben die Studenten alle Produktionsschritte selbst übernommen. Ergänzend dazu wurden eine Making-Of-Broschur sowie ein Lesezeichen hergestellt.

Das "Kalendarium"-Team (Foto: Projektgruppe)

Das "Kalendarium"-Team (Foto: Projektgruppe)

Gemeinsam haben Studenten der Technischen Universität Xi'an (TUX) und der Hochschule der Medien (HdM) an diesem Projekt gearbeitet. Angelehnt an ihren Studiengang haben sie das Kalendarium multikulturell und zweisprachig gestaltet. Ob eine Tanzmaske aus Papua-Neuguinea, Mokassins aus Nordamerika oder ein gekrönter Buddha aus Myanmar: Das Kalendarium enthält Seiten mit Spitzenobjekten aus der ganzen Welt. Die Bilder und Texte wurden den Studenten vom Linden-Museum zur Verfügung gestellt.

Umsetzung in studentischer Hand

Die Kooperation mit dem Linden-Museum hat Professor Dr. Thomas Hoffmann-Walbeck in die Wege geleitet. Er betreute das zweisemestrige Projektpraktikum, in dem die Studenten vom Projektmanagement über die Gestaltung, digitale Druckplattenbelichtung bis hin zum Druck sowie der Zusammensetzung der Produkte alle Arbeitsschritte selbst übernommen und vorwiegend an der HdM durchgeführt haben. Dazu gehörte unter anderem auch der Umgang mit Software-Programmen und Maschinen. Das Ergebnis der Projektarbeit, die sehr viel Engagement erfordert hat und gelegentlich auch starke Nerven, kann sich sehen lassen. Die Macher sind stolz auf ihr Produkt und finden, dass sie viel gelernt haben. Jing Li aus dem Projektteam fand es interessant, alle Arbeitsschritte selbst zu durchlaufen und dabei viel praktisches Know-how zu erwerben.

Jennifer Mareen Kögel

VERÖFFENTLICHT AM

09. Februar 2018

KONTAKT

Prof. Dr. Thomas Hoffmann-Walbeck

Druck- und Medientechnologie / Digital Publishing

Telefon: 0711 8923-2128

E-Mail: hoffmann@hdm-stuttgart.de

Sebastian Riegel

Print Media Technologies

Telefon: 0711 8923-2115

E-Mail: riegel@hdm-stuttgart.de

ARCHIV

Studium
WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren