DE | EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Crossmedia-Redaktion/Public Relations

Merry Crisis!

Im Rahmen des Studiengangs Crossmedia-Redaktion/Public Relations organisierten Studenten aus dem vierten Semester der Studienrichtung Public Relations ein "Communications Camp" an der Stuttgarter Hochschule der Medien (HdM). Umgesetzt wurde das Camp als Planspiel mit dem Thema "Krisenkommunikation". Mit einem Kick-off Vortrag des Leiters der Unternehmenskommunikation des Flughafens Stuttgart, Johannes Schumm, startete die Veranstaltung "Merry Crisis – leise kriselt der Schnee".

Communications Camp
(Fotos: Munira Bekit)

Klicken Sie auf ein Bild um die Fotostrecke zu starten.


Was bedeutet eigentlich Krisenkommunikation und wie reagiert man als Unternehmen auf eine Krise? Das waren die Kernfragen, die im Kick-off Vortrag von Johannes Schumm beantwortet wurden. Gleichzeitig waren es auch die Aufgaben, die die knapp 30 Teilnehmer des Planspiels am 15. und 16. Dezember 2017 lösen mussten.

Vorweihnachtliche Flughafenkrise

Planspiel Krisenkommunikation am fiktiven Flughafen Pflegel
Kurz vor Weihnachten arbeiteten die Teilnehmer des Communication Camps fleißig an der Beseitigung einer erfundenen Flughafenkrise. Aufgeteilt in mehreren Gruppen untersuchten die Teilnehmer die Krise, twitterten, nahmen Anrufe entgegen und verfassten Pressemitteilungen. Unterstützt wurden die Studenten und Projektleiter von den Professoren Prof. Dr. Swaran Sandhu und Prof. Dr. Katrin Hassenstein aus der Studienrichtung Public Relations. Das Projektteam unter der Leitung von Christoph Vogt, Margarita Fangrat und Lina Breitenbürger, Studenten aus dem vierten Semester Public Relations, blickt zufrieden auf die zwei Tage zurück: "Wir wollten eine Veranstaltung organisieren, zu der wir selbst gerne kommen würden. In der Vorbereitung haben wir viele kleine Teams gebildet und eine dreiköpfige Teamleitung bestimmt. Von der Bewerbung der Veranstaltung, über das Finden von Sponsoren und Experten, bis zur Gestaltung des eigentlichen Planspiels gab es einiges zu tun."

Erfolgreiche Krisenbewältigung

Krisenbewältigung in der Gruppe
Die Verbindung von Theorie und Praxis ist ein wichtiger Bestandteil des Studiums an der HdM und somit war das Planspiel nicht nur eine Herausforderung für die Teilnehmer, sondern auch für die Organisatoren. Auf die Aktionen der einzelnen Teams direkt zu reagieren, die Teilnehmer mit weiteren Aufgaben oder Störfaktoren immer weiter aus der Reserve zu locken, hat auch den Organisatoren einiges abverlangt. "Wir waren begeistert von unseren motivierten Teilnehmern, die uns während dem Planspiel richtig gefordert haben. Da mussten wir auch selbst zeigen, wie wir mit Drucksituationen umgehen. Für uns war 'Merry Crisis' ein voller Erfolg", so die Teamleiter Christoph Vogt, Margarita Fangrat und Lina Breitenbürger. Neben der Unterstützung der beiden Professoren Dr. Katrin Hassenstein und Dr. Swaran Sandhu und den Organisatoren des Planspiels, waren auch externe Experten am Samstag an der HdM um Feedback zu geben und die Teams zu beraten. Christine Fröhler und Alexander Praun von der Stuttgarter Agentur Communication Consultants und Sven Matis, Leiter der Pressestelle der Stadt Stuttgart, konnten den Teilnehmer tatkräftig zur Seite stehen.

Ann-Kathrin Gugel

VERÖFFENTLICHT AM

20. Dezember 2017

KONTAKT

Prof. Dr. Katrin Hassenstein

Crossmedia-Redaktion/Public Relations

Telefon: 0711 8923-2697

E-Mail: hassenstein@hdm-stuttgart.de

Prof. Dr. Swaran Sandhu

Crossmedia-Redaktion/Public Relations

Telefon: 0711 8923- 2226

E-Mail: sandhu@hdm-stuttgart.de

Lesen Sie auch

ARCHIV

Studium
WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren