Logo der HdM
Studium Artikel per Mail verschicken

Online-Magazin 09. Januar 2018

Den Puls der Stadt erlebbar machen

Ein Haus, das zur Leinwand wird, ein Gemeinschaftsgarten mitten in der Stadt und ein Ort der tausend Geschichten: Die Studenten der Stuttgarter Hochschule der Medien (HdM) beschäftigen sich in der ersten Ausgabe von "edit." mit urbanen Themen und Menschen, die ihre Stadt jeden Tag zu einem besonderen Lebensraum machen. Im Wintersemester 2017/18 geht das multimediale Online-Magazin an den Start.

Zur Detailansicht Das Magazin "edit." ist ab jetzt online. Foto: Georg Kießling
Das Magazin "edit." ist ab jetzt online. Foto: Georg Kießling
Zur Detailansicht Die erste Ausgabe beschäftigt sich mit dem Puls der Stadt. Foto: Georg Kießling
Die erste Ausgabe beschäftigt sich mit dem Puls der Stadt. Foto: Georg Kießling

Gute Geschichten liegen auf der Straße - diese alte Redakteursweisheit beherzigen die Studierenden derzeit bei ihrer Arbeit für das neue Semesterspezial "edit.Puls". Seit diesem Semester ist die neue Website "edit." online, die die vorherige Plattform "Redaktion Zukunft" ablöst.

"Redaktionzukunft war in Sachen Webdesign einfach nicht mehr zeitgemäß. Die neue Seite edit. hat eine moderne Optik, ist für mobile Endgeräte optimiert und bietet noch mehr Möglichkeiten, sich multimedial auszuleben. Die Landingpage wurde mit einer Kacheloptik neugestaltet und ist nun unser digitaler Kiosk: Hier und auf unseren Social-Media-Kanälen kann man üben, gute Geschichten auch gut zu verkaufen", sagt Dr. Katarina Bader, Professorin für Online-Journalismus im Studiengang Crossmedia-Redaktion/Public Relations an der HdM.

Professionelle Arbeitsabläufe im "edit.Lab"

Rund 60 bis 100 Studenten arbeiten pro Semester studiengangs- und fakultätsübergreifend im "edit.Lab", dem ehemaligen Convergent Media Center der Hochschule. Die Arbeitsabläufe sind dabei denen professioneller Redaktionen nachempfunden. Die Studenten bekommen verschiedene Rollen zugewiesen und agieren je nach Studienfortschritt beispielsweise als Chef vom Dienst oder Redakteur. Gemeinsam bereiten sie Inhalte auf und erarbeiten crossmediale Konzepte. Mit Redaktionskonferenzen und Feedbackgesprächen wird der journalistische Alltag simuliert.

"Es ist geschafft: Mit 'edit.' haben unsere Studenten eine neue Marke für unser multimediales Online-Magazin entwickelt, das beides bieten soll: spannende Themen für interessierte Leser innerhalb und außerhalb der Hochschule und gleichzeitig eine geeignete Lernplattform für unsere Studenten", freut sich Christine Ritz, die als Professorin für Kommunikationsstrategie und -konzeption, den Start der neuen Plattform mit betreute.

Den inhaltlichen Rahmen gibt jeweils ein Semester-Motto vor. In diesem Jahr beschäftigen sich die Redakteure mit dem Puls der Stadt. So vielseitig wie das urbane Leben sind auch die Themen der Studierenden. So beschäftigen sich die Themen von "edit.Puls" genauso mit Straßenkunst, wie mit dem Alltag eines Sicherheitsmitarbeiters oder der Idee des "Urban Gardening".

Noch bis Ende des Semesters wird das Magazin mit neuen Beiträgen gefüllt, ehe im Frühjahr ein neues Thema festgelegt wird.

 

Maximilian Wolf

Kontakt

Name:
Prof. Dr. Katarina Bader  Elektronische Visitenkarte
Funktion:
Professorin
Studiengang:
Crossmedia-Redaktion/Public Relations (Bachelor, 7 Semester)
Fakultät:
Fakultät Electronic Media
Raum:
S304, Nobelstraße 10a (Nobelstraße 10a)
Telefon:
0711 8923-2689
E-Mail:
baderk@hdm-stuttgart.de
Name:
Prof. Christine Ritz  Elektronische Visitenkarte
Funktion:
Professorin
Studiengang:
Crossmedia-Redaktion/Public Relations (Bachelor, 7 Semester)
Fakultät:
Fakultät Electronic Media
Raum:
S304, Nobelstraße 10a (Nobelstraße 10a)
Telefon:
0711 8923-2688
E-Mail:
christine.ritz@hdm-stuttgart.de

Kommentar hinzufügen

Ihr Kommentar


Hinweise zur Kommentarfunktion

Die Redaktion der HdM-Website freut sich über Ihre konstruktiven Kommentare - ob kritisch, lobend oder neutral. Wir behalten uns vor, Beiträge vor der Veröffentlichung zu prüfen und gegebenenfalls zu editieren oder abzulehnen.

Die Prüfung kann in Ausnahmefällen einige Stunden in Anspruch nehmen.

Bitte beachten Sie bei der Erstellung Ihres Kommentars folgende Regeln:

  • Wir legen Wert auf einen sachlichen Stil der Kommentare und den Respekt vor anderen Meinungen.
  • Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit oder ihrer Weltanschauung diskriminieren.
  • Demagogische, sexistische oder rassistische Äußerungen führen zur sofortigen Löschung des Kommentars.

Lesen Sie auch

Termine

Weitere Termine im HdM-Kalender

Ringvorlesung zu aktuellen Themen aus der Welt der Medien in Outlook eintragen 31.01.2018 Ringvorlesung zu aktuellen Themen aus der Welt der Medien mehr

MediaNight in Outlook eintragen 01.02.2018 MediaNight mehr

Kontaktstudium Online Marketing in Outlook eintragen 02.02.2018  - 03.02.2018 Kontaktstudium Online Marketing mehr

Konferenz Agile Verwaltung 2018 in Outlook eintragen 22.02.2018 Konferenz Agile Verwaltung 2018 mehr

Absolventenfeier in Outlook eintragen 23.02.2018 Absolventenfeier mehr

Kontaktstudium Business Development in Outlook eintragen 09.03.2018  - 10.03.2018 Kontaktstudium Business Development mehr

Erstsemester-Infomesse in Outlook eintragen 16.03.2018 Erstsemester-Infomesse mehr

Vorlesungsbeginn SS 18 in Outlook eintragen 19.03.2018 Vorlesungsbeginn SS 18 mehr

Weitere Termine im HdM-Kalender

© Hochschule der Medien 2018 | Impressum | Hinweise zum Datenschutz Login