DE | EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Wissenschaftspreis der DPRG

Auszeichnung für Abschlussarbeit

Luisa Maria Gigler, Absolventin des Studiengangs Werbung und Marktkommunikation der Hochschule der Medien (HdM), hat den Wissenschaftspreis der Deutschen Public Relations Gesellschaft e. V. (DPRG) 2018 für ihre Bachelorthesis erhalten. Er wurde am 26. April 2018 im Rahmen der Gala zum Internationalen Deutschen PR-Preis in München verliehen.

Luisa Maria Gigler (Mitte) mit  Prof. Dr. Ulrike Röttger (re.) von der Universität Münster, der Leiterin der Jury für den Wissenschftspreis, Foto: DPRG

Luisa Maria Gigler (Mitte) mit Prof. Dr. Ulrike Röttger (re.) von der Universität Münster, der Leiterin der Jury für den Wissenschftspreis, Foto: DPRG

Luisa Maria Gigler ging in ihrer Bachelorarbeit der Frage nach, ob die inhaltliche Selbstdarstellung von PR-Agenturen Rückschlüsse auf das eigene Selbstverständnis und Identitätskonzept der Agenturen zulässt. Weiterhin wollte Gigler wissen, ob sich verschiedene Typen von PR-Agenturen auf Grundlage des individuellen Selbstverständnisses ermitteln lassen. Die eindeutige Antwort: "Ja, auf jeden Fall. Die empirische Untersuchung in meiner Arbeit hat gezeigt, dass PR-Agenturen aktiv durch die inhaltliche Selbstdarstellung ihre individuelle Identität nach außen und innen präsentieren." Für den empirischen Teil ihrer Arbeit nahm Gigler die Websites der GPRA-Mitgliedagenturen sowie die von den Agenturen selbst verfassten Kurzbeschreibungen im GPRA-Agenturfinder unter die Lupe. Gigler machte ihren Abschluss 2017 und wählte während des Studiums als Schwerpunkt PR. Betreut wurde ihre Arbeit von HdM-Professor Dr. Swaran Sandhu.

Die Jury lobte an Giglers Arbeit neben der "Marktnähe" auch das beeindruckende theoretische Niveau und das sehr hohe Maß an Eigenständigkeit in der Ausarbeitung.

Zum Preis

Der Wissenschaftspreis ist ein von der DPRG und Daimler gestifteter Wettbewerb zur Förderung des wissenschaftlichen PR-Nachwuchses. Seit 1985 prämiert der Preis herausragende wissenschaftliche Abschlussarbeiten im Themen Feld Public Relations/ Kommunikationsmanagement. 2018 wurde der Preis in den Kategorien "Bachelor" und "Master" vergeben und ist mit jeweils 1.000 Euro dotiert.

VERÖFFENTLICHT AM

27. April 2018

KONTAKT

Prof. Dr. Swaran Sandhu

Crossmedia-Redaktion/Public Relations

Telefon: 0711 8923- 2226

E-Mail: sandhu@hdm-stuttgart.de

Lesen Sie auch

ARCHIV

Erfolge
WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren