DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Internationale Zusammenarbeit

Verlängerung des Hochschulabkommens mit der Fitchburg State University

Am 14. Juni 2018 wurde an der Hochschule der Medien (HdM) die Vertragsverlängerung über die Zusammenarbeit mit der US-amerikanischen Fitchburg State University (FSU) für ein studentisches Austauschprogramm bestätigt. Den Anlass bildete ein Wechsel im Rektorat der FSU.

Prof. Dr. Nils Högsdal, Prorektor für Innovationsmanagement an der HdM, Dr. Alberto Cardelle, Katrin Ronneburger vom Akademischen Auslandsamt, Dr. Richard Lapidus, Martina Schumacher und Prof. Dr. Alexander W. Roos (von li.)

Prof. Dr. Nils Högsdal, Prorektor für Innovationsmanagement an der HdM, Dr. Alberto Cardelle, Katrin Ronneburger vom Akademischen Auslandsamt, Dr. Richard Lapidus, Martina Schumacher und Prof. Dr. Alexander W. Roos (von li.)

Am 14. Juni 2018 unterzeichneten Prof. Dr. Alexander W. Roos, Rektor der HdM, und Dr. Richard Lapidus, Rektor, sowie Dr. Alberto Cardelle, Prorektor für Internationales der Fitchburg State University, Massachusetts, das Austauschabkommen. Beide Hochschulen pflegen seit Jahren den akademischen und persönlichen Kontakt zueinander. Den Wechsel ins Rektorat der FSU nutzen Lapidus und Cardelle um bei einer Deutschlandreise Partnerhochschulen zu besuchen - darunter auch die HdM.

"Die Fitchburg State University ist eine exzellente Universität und wir freuen uns auf die Fortführung dieser Partnerschaft", sagte Roos bei der Unterzeichnung. Auch die amerikanischen Gäste freuen sich auf die Partnerschaft und den internationalen Austausch: "Die Kooperation bietet den Studierenden beider Hochschulen tolle Möglichkeiten und bei unserem Besuch haben wir die Möglichkeit, uns persönlich kennenzulernen und auszutauschen."

Austausch für Studierende aller Fächer

"Die USA sind eines der beliebtesten Ziele unserer Studierenden für ein Auslandssemester. Durch die Verlängerung dieses Hochschulabkommens kommen wir dem Interesse der Studierenden entgegen", freut sich Martina Schumacher, Leiterin des Akademischen Auslandsamts der HdM. Die Fitchburg State University ist die dritte US-amerikanische Partnerhochschule der HdM, neben der California Polytechnic State University in San Luis Obispo und der Syracuse University, New York State.

Pro Jahr können fünf bis sechs Studierende die Partnerhochschule für ein Semester oder ein Jahr besuchen. Zukünftig sollen vor allem die Bereiche Games und Business Informations Systems vertieft werden.

Die Fitchburg State University

Die Fitchburg State University befindet sich im Herzen des Bundesstaats Massachusetts an der Ostküste der USA. Sie wurde im Jahr 1894 gegründet und lehrt primär Geistes- und Naturwissenschaften. Rund 7.000 Studierende sind derzeit in 30 Bachelor- und 22 Masterprogrammen an der Universität eingeschrieben.

VERÖFFENTLICHT AM

14. Juni 2018

KONTAKT

Dipl.-Wirt.-Ing. (FH) Martina Schumacher

Akademisches Auslandsamt

Telefon: 0711 8923-2039

E-Mail: schumacher@hdm-stuttgart.de

Prof. Dr. Nils Högsdal

Medienwirtschaft

Telefon: 0711 8923-2003
0711 8923-2725

E-Mail: hoegsdal@hdm-stuttgart.de

ARCHIV

Netzwerk
WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren