DE | EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Veranstaltung

"Hochschulpersonal - Finden. Halten. Entwickeln."

Was umfasst Personalentwicklung an Hochschulen? Welche besonderen Rahmenbedingungen müssen beachtet werden? Wie verhält sich die Personalentwicklung zur Organisationsentwicklung und zur Gesamtstrategie der Hochschule? Um diese Fragen und um die Potenziale hochschulübergreifender Kooperationen geht es am 27. September 2018 an der Hochschule der Medien (HdM) in Stuttgart beim Fachtag Personalentwicklung.

Personalentwicklung ist das Thema des Fachtages

Personalentwicklung ist das Thema des Fachtages

Der Veranstaltungsort

Der Veranstaltungsort

Er richtet sich an Kanzler, Personalentwickler an Hochschulen und wissenschaftlichen Einrichtungen, Ministerien oder weiteren Institutionen, an Mitarbeiter der Hochschuldidaktik sowie an Interessierte aus Lehre und Verwaltung. Veranstalter ist die Hochschulföderation Südwest (HfSW).

Von 10 bis 16 Uhr stehen Vorträge und Workshops auf dem Programm. Die Begrüßung übernehmen Prof. Dr. Alexander Roos, Rektor der HdM, und Heike Lindenschmid, Kanzlerin der Hochschule Esslingen. Die Keynote zur Personalentwicklung übernimmt Claudia Meister-Scheytt von der Helmut- Schmidt-Universität - Universität der Bundeswehr Hamburg. Auf das Netzwerken im Verbund geht Silke Lippert, Referentin für die Geschäftsstelle der Hochschulregion Tübingen-Hohenheim, Hochschule für Forstwirtschaft Rottenburg ein. Eine Abschlusspräsentation rundet die Veranstaltung ab.

Anmeldung bis zum 24. September

Die Teilnahme an dem Fachtag ist kostenfrei. Um Anmeldung mit der Angaben von Kontaktdaten und Funktion bis zum 24. September 2018 per E-Mail an fachtag_hfsw@hdm-stuttgart.de wird gebeten. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt.

Über die HfSW Nach dem Motto „Kräfte bündeln, Profil stärken" vernetzen sich die baden-württembergischen Hochschulen Aalen, Esslingen, Heilbronn, Mannheim, Ravensburg-Weingarten, Reutlingen und die Hochschule der Medien Stuttgart. Damit repräsentiert die HfSW rund 40.000 Studierende und rund 1.080 Professuren. Die einzelnen Mitgliedshochschulen unterhalten enge Beziehungen zu Partnerhochschulen und sind international durch zahlreiche Projekte gut vernetzt. Sie zeichnen sich durch umfangreiche Angebote in den Bereichen Wirtschaftswissenschaften, Sozialwesen und Medien aus.

VERÖFFENTLICHT AM

15. August 2018

KONTAKT

Nadja Widmann

Hochschulföderation SüdWest (HfSW) e.V.

Telefon: 0711 8923-2063

E-Mail: nadja.widmann@hdm-stuttgart.de

DATEIANHÄNGE

Lesen Sie auch

WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren