DE | EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Deutscher Fotobuchpreis

Studiengangs- und Siegertitelpräsentation auf Frankfurter Buchmesse

Die Hochschule der Medien (HdM) Stuttgart stellt auf der Frankfurter Buchmesse die Siegertitel des Deutschen Fotobuchpreises aus dem Wettbewerb 2018 sowie alle Titel der Short- und Longlists vor. Der Preis wird von den Studiengängen Print Media Technologies und Bibliotheks- und Informationsmanagement organisiert, die auf der Messe ihre Studienprogramme vorstellen. Besucher sind vom 10. bis zum 14. Oktober 2018 in Halle 4.1 an Stand M91 und L93 herzlich willkommen.

Die HdM richtet den Deutschen Fotobuchpreis aus (Foto: Sebastian Paul)

Die HdM richtet den Deutschen Fotobuchpreis aus (Foto: Sebastian Paul)

Die HdM richtet seit einem Jahr den Deutschen Fotobuchpreis aus. Die Siegertitel in allen Kategorien des aktuellen Wettbewerbs stellt sie nun auf der Buchmesse vor. Erst Ende September hatte eine hochkarätig besetzte Expertenjury aus der Foto-, Kunst- und Verlagsszene an der HdM unter zahlreichen Einreichungen die Gewinnertitel ausgewählt. Sie zeichnen sich durch eine hohe fotografische Qualität, eine besondere fototechnische Leistung, einen herausragenden ästhetischen Gesamteindruck und eine hochwertige Buchproduktion aus. Prämiert werden damit die Leistungen von Autoren, Fotografen, Gestaltern und Herausgebern im Fotobuchbereich. Der Wettbewerb steht Fotografen, Fotodesigner und Verlagen offen. "Die HdM legt außerdem viel Wert darauf, dass sich auch studentische Fotoprojekte beteiligen und neue Publikationsformen berücksichtigt werden", berichtet Prof. Cornelia Vonhof vom Veranstalterteam. Die Kategorien Self Publishing sowie Corporate & Brand wurden neu in den Wettbewerb aufgenommen. "Die Präsentation der Siegertitel auf der Frankfurter Buchmesse ist der Abschluss und Höhepunkt eines Wettbewerbsjahres", so Prof. Volker Jansen, ebenfalls vom Ausrichterteam.

Neue Studienprogramme

Die Studiengänge Print Media Technologies und Bibliotheks- und Informationsmanagement, die den Deutschen Fotobuchpreis organisieren, stellen auf der Messe ihre neuen Studienprogramme vor. Für beide Studiengänge spielt die Buchkultur neben den digitalen Entwicklungen der Medienlandschaft eine wichtige und gleichwertige Rolle. "Die Frankfurter Buchmesse präsentiert gedruckte und digitale Inhalte. Sie bringt als wichtiges gesellschaftliches und kulturelles Event zugleich Kultur-, Medien- und technologische Innovatoren aus aller Welt zusammen. Sie ist daher ein idealer Standort, um die HdM und die beiden Studiengänge vorzustellen", erläutert Prof. Cornelia Vonhof.

Der Gemeinschafsstand "Studium rund ums Buch" des HdM-Studiengangs Mediapublishing befindet sich in der gleichen Halle (A86)

Wann?
10. bis 14. Oktober 2018

Wo?
Frankfurter Buchmesse, Halle 4.1, Stand M91 und Stand L93 bzw. A81

VERÖFFENTLICHT AM

05. Oktober 2018

KONTAKT

Prof. Cornelia Vonhof

Bibliotheks- und Informationsmanagement

Telefon: 0711 8923-3165

E-Mail: vonhof@hdm-stuttgart.de

WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren